Führungswechsel bei Manroland Goss Web Systems

Der Geschäftsführer Alexander Wassermann verlässt Manroland Goss web systems. Er wird eine Management-Aufgabe außerhalb der Druckindustrie übernehmen.

Alexander Wassermann
Vor rund einem Jahr schlossen sich Manroland Web Systems und Goss International zusammen. Heute blickt die neu formierte Unternehmensgruppe auf den Abschluss der Integrationsphase zurück. Nun gibt die Unternehmensgruppe einen geplanten Führungswechsel bekannt. Geschäftsführer Alexander Wassermann verlässt das Unternehmen. 
Franz Kriechbaum wird von den Gesellschaftern L. Possehl und American Industrial Partners (AIP) als neuer Geschäftsführer bestellt. Franz Kriechbaum war als Chief Operating Officer seit 2017 für alle operativen Bereiche der gesamten Unternehmensgruppe verantwortlich. Die Manroland Goss Gruppe positioniert sich strategisch als Lösungsanbieter für alle Rollenoffsetdrucker rund um den Globus, mit Lösungen zu Ersatzteilen, Reparaturen, Retrofits, Umzügen und neuen Drucksystemen. Während der Integrationsphase hat das Unternehmen sein Produkt-Portfolio und seine weltweite Organisation auf das Lösungs-Partner-Konzept angepasst. Dabei wurde im Unternehmen eine Geschäftsfeld-Organisation mit jeweils einer verantwortlichen Leitung eingeführt. Die Geschäftsfelder unterstützen das globale Vertriebs- und Service-Netzwerk, welches sich aus eigenen Marktorganisationen und gut etablierten Handelsvertretern zusammensetzt.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen