‹fold n‘ stitch›: eine Dreifalzlinie mit integrierter Heftung

Eine Premiere präsentierte der Schweizer Versandraumspezialist kurz vor der Ifra Expo 2010 mit ‹fold n‘ stitch›, eine Dreifalzlinie mit integrierter Heftung. Als weitere Weltneuheit kündigte Ferag das Steuerungskonzept Navigator für die Messe in Hamburg an.

Mit der Systemkomponente ‹fold n‘ stitch› setzt Ferag den Weg zum Zusatznutzen im Zeitungsversandraum konsequent fort. Basis für die Neuentwicklung bildet die Dreifalzkomponente StreamFold, die ihrerseits auf der Ifra Expo 2009 Premiere feierte. In ‹fold n‘ stitch› hat Ferag den Dreifalzprozess jetzt um die Funktion der Rückstichheftung erweitert. Zeitungsdrucker sollen damit noch mehr Freiheit über die Zeitungsproduktion hinaus gewinnen und die Druckkapazitäten profitabler nutzen können.

«Als integrales Element im Ferag-System lässt ‹fold n‘ stitch› punkto Flexibilität kaum Wünsche offen», so heisst es bei Ferag. Die mobile Dreifalz- und Heftkomponente ist einfach und schnell zwischen verschiedenen UTR-Abgabestationen verschoben und lässt sich so von mehreren Falzauslagen aus inline ansteuern. Die Linie kann ebenso im Stand-alone-Betrieb, unabhängig von der Druckproduktion, über den Universalanleger JetFeeder beschickt werden.

Interessante Konfigurationen sind mit MultiDisc möglich, indem die von der Druckmaschine zugeführten Produkte gewickelt und via Abwickelstation im Offline-Verfahren zum gehefteten Dreifalzprodukt verarbeitet werden. Zeitungsdruckmaschine und Falz-/Heftprozess arbeiten im unabhängigen Betrieb bei jeweils optimalen Leistungen. In Verbindung mit den preiswerten Maschinen aus dem JobFolio (Rotationsdreischneider JobTrim und Kreuzleger JobStack 90) von WRH Marketing ist das neue Dreifalz- und Heftverfahren ‹fold n‘ stitch› zur kompletten, mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugenden Finishing-Linie für die hochwertige Semicommercial-Produktion ausbaubar.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen