Erfolgreiche Kooperation

Ein Jahr nachdem die Zusammenarbeit zwischen S.E.M. Servicegesellschaft und Koenig & Bauer beschlossen wurde, fällt die Bilanz sehr positiv aus.

S.E.M.

„Das Ziel dieser Zusammenarbeit war damals klar definiert – Wir wollten gemeinsam den Markt proaktiv bearbeiten. Von der Instandhaltung, über die Wartung bis hin zur technischen Maschinenreinigung. Und jetzt können wir sagen: Wir haben unsere Ziele erreicht!“, so Achim Trenkner, Geschäftsführer bei der S.E.M. Servicegesellschaft. So wird beispielsweise bei der Westfalen-Druck GmbH ein kompletter Walzenservice durchgeführt, beim Medienhaus C. Beckers werden die Farbkästen überholt und beim Straubinger Tagblatt wird die sogenannte DGUV-V3 Prüfung im kommenden Jahr durchgeführt. Diese für die Unternehmen vorgeschriebene Prüfung, wurde von Koenig & Bauer in das bestehende Servicekonzept mit eingebunden.

Thomas Potzkai, Bereichsleiter Service bei Koenig & Bauer: „Das Feedback der Kunden ist durchweg positiv – Sie haben nur einen Ansprechpartner, der die Maßnahmen schnell und professionell durchführt. Diese langfristige Zusammenarbeit ist eine Win-win-Situation für S.E.M., Koenig & Bauer aber in erster Linie auch für die Kunden“

Expandierendes Servicegeschäft
Um auf das expandierende Servicegeschäft und die starke Nachfrage von Kunden zu reagieren, hatte Koenig & Bauer 2018 sein Produktportfolio erweitert. In Kooperation mit der S.E.M. Servicegesell-schaft können nun nahezu alle Serviceleistungen neben der Druckmaschine angeboten werden, wobei die Aufgabenfelder beider Unternehmen dabei klar voneinander getrennt sind und sich in idealer Weise ergänzen.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen