Kategorie: Technik

Der erste Hybrid-UV-LED-Inkjet-Drucker von Roland DG

Roland DG stellt den neuen 64″ (1625 mm) LEJ-640 UV-LED-Inkjet-Drucker vor. Der VersaUV LEJ-640 druckt CMYK-, weiße und transparente Tinten auf einer Vielzahl flexibler Rollenmedien und starren Substraten bis 13 mm Dicke. Der LEJ-640 erlaubt es Anwender neue Optionen für die Produktion übergroßer Schilder, Displays und Fenstergrafiken, aber auch POP, Verpackungsprototypen und Deko-Artikel zu erschließen.

Drei TIPA Awards für Epson

Epson hat auch in diesem Jahr seine führende Position im Bereich der professionellen Imaging-Produkte eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Preisverleihung der Technical Image Press Association (TIPA) hat Epson drei Auszeichnungen für Imaging- und Foto-Technologie gewonnen. Der Epson Stylus Photo R3000 wurde als „Best Expert Photo Printer“ ausgezeichnet, der Großformatdrucker Epson Stylus Pro 4900 erhielt das Prädikat „Best Large Format Printer“ und der Scanner Epson Perfection V330 Photo wurde zum „Best Photo Scanner“ gekürt.

iGen4 EXP stößt in größeres Format vor

Xerox erweitert sein Digitaldrucksystem. Die iGen4 EXP – das neueste Modell der iGen-Plattform – ermöglicht Druckdienstleistern durch neue Druckvorstufen- und Finishing-Funktionen eine deutliche Produktivitätssteigerung. Zudem bietet das Digitaldrucksystem ein maximales Papierformat von 364 x 660 Millimeter. Mit der größeren Druckfläche lassen sich jetzt auch sechseitige Folder produzieren, was bisher Rollendrucksystemen vorbehalten war. Verpackungsdrucker können mehr Nutzen am Bogen Platzieren und steigern damit ihre Produktivität.

Adobe stellt Creative Suite 5.5-Produktfamilie vor

Adobe Systems hat heute die Creative Suite 5.5-Produktfamilie vorgestellt. Im Zuge des Wandels in der mobilen Kommunikation verändert sich die Art und Weise, wie Inhalte verbreitet und konsumiert werden. Mit den neuen Versionen ermöglicht Adobe Designern und Entwicklern, den boomenden Markt der Smartphones und Tablet-Geräte zu adressieren. Der Launch markiert außerdem eine Veränderung der Produktstrategie für die Creative Suite. Adobe plant ab sofort einen 24-monatigen Upgrade-Turnus für vollständig neue Produktgenerationen sowie umfangreiche Zwischen-Releases, deren Auftakt die Creative Suite 5.5 bildet.

Enfocus bringt Switch 10 auf den Markt

Die neuen Features von Switch 10 versprechen eine stabile Automatisierung, eine tiefer gehende Datensicherheit und die Möglichkeit, vorhandene Informationsquellen und Drittanwendungen besser zu integrieren. Die Automatisierungssoftware Switch wird in drei, auf die jeweiligen Kundenanforderungen abgestimmten Versionen angeboten: LightSwitch wendet sich an kleine Verlage, Druckereien und Werbeagenturen, FullSwitch wurde für Unternehmen entwickelt, die eine umfassende Integration in Drittanwendungen anstreben, während PowerSwitch für komplexere grafische Umgebungen konzipiert wurde.

Großformatdrucker werden multifunktional

Seit kurzem tragen bei Canon auch Großformatdrucker die Abkürzung „MFP“. Eine Scan-Lösung sorgt dafür, dass fünf iPF-Modelle multifunktionsfähig werden. Die Lösung ist verfügbar für die fünf imagePrograf-Großformatdrucker iPF710, iPF750, iPF755, iPF815 oder iPF825. „Die MFP-Systeme bieten schnelle, effektive und preiswerte Lösungen zum Kopieren, Archivieren und Versenden von technischen Dokumenten wie Landkarten, technischen Zeichnungen, Plänen zur Gebäudeverwaltung und Baustellenplänen,“ erläutert Luise Ruckenstuhl, Product Business Developer für Large Format Printing & Document Scanning bei der Canon Austria Business Imaging Group.

Die Möglichkeiten von Web-to-Print ausschöpfen

Erstmals Mitte der 90er-Jahre, mit dem Start ins Internetzeitalter, gab es die  Idee, die Druckvorlagenproduktion über das Internet zu realisieren und den Workflow online zu bearbeiten. Web-to-Print – ein «alter Hut» also? Nicht ganz. Es bleibt noch viel Entwicklungspotenzial. Das bestätigt die aktuelle Info Trends- Studie, nach welcher nur fast jedes zweite Unternehmen der Druckbranche die ganzen Vorteile von Software-as-a-Service (SaaS) kennt.

EFI präsentiert neuen Textildrucker

EFI hat sein Spektrum von UV-Drucksystemen einmal mehr erweitert und präsentiert erstmals den EFI VUTEk TX3250r, einen wegweisenden 3,2-Meter-Sublimationsdrucker für Textilien. EFI reagiert damit auf die wachsende Nachfrage nach Möglichkeiten zur Arbeit mit umweltfreundlicheren textilen Bedruckstoffen. Der TX3250r arbeitet mit dem Sublimationsverfahren, das durch direkte Einfärbung der Fasern die natürliche Optik und Haptik bewahrt.

Heidelberg kommt mit Inkjet-Lösungen auf die Interpack

Auf der interpack, die vom 12. bis 18. Mai 2011 in Düsseldorf stattfindet, präsentiert die Heidelberg ein umfassendes Produkt- und Lösungsangebot für den Verpackungsdruck. Schwerpunkt ist das Angebot des Geschäftsbereichs Linoprint in Halle 11, Stand E31. Darüber hinaus präsentiert sich das Unternehmen im ‚Innovationparc Packaging‘ in der Sparte ‚Gesundheit und Wohlbefinden‘ in Halle 7a, Stand 7AB11/C30.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen