Kategorie: Technik

TU Darmstadt und Heidelberg verlängern gemeinsame Forschungsplattform

Seit 2007 arbeiten die beiden Partner an dem Entwicklungsprojekt zum Thema „Funktionales Drucken“. Primäres Ziel ist die Entwicklung neuer Anwendungen für die Printmedien-Industrie. Es sollen neue Veredelungstechnologien entwickelt werden, mit denen sich Druckereien und vor allem auch die Verpackungsdrucker stärker differenzieren können.

Webportal der Zukunft muss die User verstehen

Angesichts der Informationsflut im Web tun sich Suchmaschinen zunehmend schwer, relevante Ergebnisse herauszufiltern. Das Forschungsprojekt „Minerva Context-Adaptive Web Portals“ der Friedrich-Schiller-Universität Jena und IBM Research & Development in Böblingen will das nun ändern. Ziel ist ein intelligent agierendes Internet, das User selbstständig und gezielt mit den Informationen versorgt, die für diese relevant sind.

Premedia erweitert sein Web-to-Print-Angebot

Premedia in Wels hat eine HP Indigo 7000 Digital Press installiert, um der Nachfrage nach hochwertigem Digitaldruck und Web-to-Print-Services gerecht zu werden. Premedia versucht die Probleme seiner Kunden zu lösen bevor sie erkannt haben, dass sie eines haben. Mit dem Digitaldruck ist das leichter als je zuvor.

Klebebindung im Akkord

Die Kunden von Ergo Direkt Versicherungen, Fürth, erhalten ihre individuellen Vertragsunterlagen – Anschreiben und Vertrag, AGB, Prospekte usw. – nicht mehr als Loseblattsammlung, sondern in einem klebegebundenen Produkt. Ein vollautomatisches Robotersystem sorgt dabei für die Bestückung des Horizon-Klebebinders BQ-470.

KBA-Seniorchef Dr. Hans-Bernhard Bolza-Schünemann verstorben

Am 23. Juli 2010 verstarb Dr.-Ing. Hans-Bernhard Bolza-Schünemann, der langjährige Vorstandsvorsitzende der Koenig & Bauer AG, im Alter von 84 Jahren. Mit ihm verlor die KBA-Gruppe ihren in der Belegschaft hoch geschätzten und beliebten Seniorchef. Dem deutschen Druckmaschinenbau ging ein technischer Vordenker und international geachteter Repräsentant verloren.

Chromos bringt Lösungfür das digitale Prägen nach Österreich

Scodix Ltd., Entwickler von «UV-Digital-Enhancement»-Druckmaschinen aus Israel, hat ein Vertriebsabkommen mit der Chromos AG, Dielsdorf, unterzeichnet. Dieses regelt den Vertrieb der «Scodix1200 Digital-Embossing™» samt dazugehörigen Verbrauchsmaterialien für die Märkte Schweiz und Österreich. Die Maschine ermöglicht raffinierte Spot- und Flächenlackierungen und augenfällige, dem Prägedruck nachempfundene, werbewirksame Effekte.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen