Kategorie: Technik

Roland 200 setzt Glanzpunkt

Die neue ROLAND 200 mit verlängertem Auslegermodul bleibt kompakt und ist dennoch in der Lage, anspruchsvolle Druckprodukte hochwertig zu veredeln. Bis zu 70 Glanzpunkte werden beim Lackieren mit Rasterwalze und Kammerrakel erzielt, bei geeigneter Materialkombination auch mehr.

Eine schnellere Halbformat-Generation

Anfang Oktober nahm bei der Hoffmann-Druck GmbH in Wolgast im äußersten Nordosten Deutschlands die erste Rapida 75E in Deutschland die Produktion auf. Die neue, weitgehend automatisierte und gegenüber der Vorgänger-Baureihe auch schnellere Halbformat-Generation von KBA feierte erst im Mai 2010 auf der Fachmesse IPEX ihre Premiere. Mit fünf Druckwerken, Bogenwendung nach dem zweiten Farbwerk und Lackturm verfügt die Rapida 75E über die Ausstattung für eine besonders flexible Inline-Produktion.

Einheitliche Plattform zur Steuerung aller Scan- und Druck-prozess

Canon hat eine einheitliche Plattform für die effektive Steuerung aller Scan- und Druckprozesse vorgestellt. uniFLOW V5 wurde von NT-ware entwickelt und sorgt für eine neue Art des Umgangs mit Papier und elektronischen Dokumenten im Büro. uniFLOW V5 bietet neuartige Möglichkeiten für das Input Management durch die Integration der I.R.I.S. Scan-Technologie. Unternehmen können durch die Vereinfachung und Automatisierung der alltäglichen Dokumentenprozesse die Produktivität ihrer Mitarbeiter erhöhen sowie über eine einheitliche Plattform die Informationssicherheit und die Kontrolle der Druckkosten verstärken.

Rotatives Stanzen in der Druckmaschine

Heidelberg hat sein Produktportfolio um eine innovative Lösung für die Etikettenproduktion erweitert. Die neue Speedmaster XL 105-DD wurde internationalen Kunden am 20. und 21. Oktober 2010 anlässlich der Print Media Center (PMC) Label Days in Wiesloch-Walldorf vorgestellt. Das „DD“ steht dabei für Die-Cutting. Das optimale Einsatzfeld der Speedmaster XL 105-DD liegt in der Etikettenproduktion – vorzugsweise in der Verarbeitung von Folienmaterialien.

100. KBA Rapida 106 mit Plattenzylinder-Direktantrieb

Anfang Oktober 2010 verbuchte das KBA-Werk Radebeul die 100. Bestellung für eine Mittelformatmaschine der Baureihe Rapida 106 mit Plattenzylinder-Direktantriebstechnik DriveTronic SPC für den simultanen Druckplattenwechsel. Sie wird im März 2011 an den belgischen Spielkartenproduzenten Cartamundi geliefert.

arvato services installiert Océ JetStream 1000

arvato services setzt ab sofort für die Produktion von individuellen Vollfarbmailings und TransPromo-Dokumenten die neue Océ JetStream 1000 ein. Das Endlos-Tintenstrahlsystem eignet sich sowohl für anspruchsvolle Mailingkampagnen als auch für TransPromo-Anwendungen. Während früher Informationen nur im digitalen Schwarzweißdruck produziert werden konnten, können jetzt kundenspezifische Werbebotschaften in Vollfarbe auf Kontoauszüge, Telefonrechnungen oder Versicherungsdokumenten platziert werden.

Adobe kündigt neue Digital Publishing Suite an

Adobe Systems hat heute auf der Adobe MAX die Adobe Digital Publishing Suite angekündigt. Verlage erhalten mit dieser ein Set von schlüsselfertigen gehosteten Diensten und Viewer-Technologien, mit dem sie digitale Inhalte erstellen, veröffentlichen, optimieren und vertreiben können – sowohl direkt an ihre Kunden als auch über Händler oder mobile Marktplätze.

Druckergebnisse in Profiqualität aus dem Büro

EFI hat  eine neue Version von FieryVUE eingeführt, die mit zahlreichen Verbesserungen in Sachen Umweltschutz, Leistung und Funktionalität aufwartet. Die innovative Druckanwendung, die seit ihrem Debüt im Januar dieses Jahres tausendfach heruntergeladen wurde, verhilft Büromitarbeitern jedes Kenntnisstands schnell und einfach zu Druckergebnissen in Profiqualität.

EFI verkauft 100. Vutek GS-Produktionsdrucker

EFI hat bereits den hundertsten Großformatdrucker der Serie Vutek GS verkauft. Das System ging an Quarmby Colour aus dem nordenglischen Leeds, die ihre beiden Vutek QS2000-Drucker um einen Vutek GS3200 ergänzt hat. Der 3,2 m breite Flachbett- und Rolle-zu-Rolle-Hybriddrucker mit UV-Härtung, der 8 Farben und weiße Tinte verdruckt, soll die Produktionsleistung des Unternehmens steigern und seine führende Stellung auf dem britischen Display-Markt festigen.

Canon-Drucker zensuriert Dokumente

Canon hat eine Zensurfunktion für sein Management-System Uniflow 5 angekündigt. Über die zentrale Eingabe von bestimmten Stichworten, Phrasen oder Namen können Dokumente für die Vervielfältigung auf Druckern, Kopierern und anderen Multifunktionalgeräten gesperrt werden. Versucht ein Mitarbeiter ein entsprechendes Dokument auszudrucken, bekommt der Administrator eine Nachricht über den misslungenen Versuch.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen