Cardbox Packaging – Turnaround geschafft

2011 stand die Ploetz Packaging GmbH kurz vor dem Aus. Drei Jahre später erwirtschaftet das Wolfsberger Unternehmen unter dem Namen Cardbox Packaging mit über 100 Beschäftigten 14 Millionen Euro Umsatz. Und der nächste Expansionsschritt ist bereits geplant.

„2014 war für uns ein sehr erfolgreiches Jahr“, sagt Klaus Hockl, Geschäftsführer der Cardbox Packaging Holding GmbH. „Dank einem Umsatz in zweistelliger Millionenhöhe können wir unsere Entwicklung hin zu einem relevanten europäischen Player für hochveredelte Lebensmittelverpackungen fortsetzen. Für die kommenden Jahre ist weiteres Wachstum geplant – sowohl Südosteuropa als auch Übersee bieten hierfür hervorragende Potenziale.“ Auch Roland Schöberl, Geschäftsführer der Wiener Unternehmensberatung MCP GmbH und maßgeblich an der erfolgreichen Restrukturierung des Unternehmens beteiligt, zeigt sich erfreut: „Es gibt sie doch: Jene KMU, die in Krisenzeiten, strukturschwachen Gebieten und totgesagten Branchen eine zweite Chance bekommen und diese auch nutzen.“

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen