Bobst Competence18

Über 400 Besucher der Competence 18, der diesjährigen Open House bei Bobst, bekamen Einblicke in die Zukunft des Verpackungsdrucks und der Verpackungsherstellung.

So präsentierte Bobst in seinem Competence Center in Mex in der Schweiz vom 5. bis 8. Juni 2018 Lösungen für einige der wichtigsten Trends, mit denen Verpackungshersteller konfrontiert sind – wie die Notwendigkeit der Produktion kleinerer Auflagen, größerer Vielseitigkeit, E-Commerce und permanenter Innovation. Dazu kamen führende Hersteller von Faltschachteln, Verpackungen aus Wellpappe und flexibler Verpackungen aus aller Welt zusammen, um Live-Vorführungen ausgewählter Maschinen von Bobst der während der Competence18 zu sehen und sich über einige spannende Entwicklungen im Bereich des Services-Angebotes zu informieren.

„Wir glauben, dass wir in diesem Jahr die branchenweit umfassendste Palette zukunftsweisender Innovationen zeigen. Erstmals präsentieren wir auf einer Veranstaltung die Verarbeitung von Verpackungsmaterialien, den Druck und die Weiterberarbeitung. Denn wir sind überzeugt, dass die Integration dieser drei Prozesse für unsere Kunden, die Tag für Tag mit den neuen Anforderungen der Markenartikler umgehen müssen, extrem wichtig ist. Wir sind sehr stolz darauf, alle diese Innovationen an einem Ort zeigen zu können und Teil eines Unternehmens zu sein, das als Pionier die Zukunft der Verpackungsbranche gestaltet“, so CEO Jean-Pascal Bobst.

Einige Produkt-Highlights vom Open House:

Mastercut 145 PER und Mastercut 106 PER:Derzeit die Stanzen mit dem höchsten Automatisierungsgrad und der höchsten Produktivität auf dem Markt. Diese Hochgeschwindigkeitsmaschinen ermöglichen eine schnelle und kontinuierliche Produktion bei hervorragender Qualität.

Masterfold 75 mit Easyfeeder, Batch Inverter 4 und Cartonpack 4 sowie Case Erector:Aus der Sicht von Bobst die schnellste, automatisierte, vielseitigste und ergonomischste Faltschachtel-Klebemaschine. Sie lässt sich binnen weniger Minuten einrichten und bietet effiziente sowie zuverlässige Nonstop-Produktion von Faltschachteln von herausragender Qualität.

Digitaler Prüftisch:Diese neue Technik unterstützt die Qualitätssicherung, steigert die Produktivität und erlaubt das Entfernen nahezu aller Druckfehler. Sie umfasst eine digitale Projektion für das Proofing gedruckter Bogen sowie gestanzter Zuschnitte, wobei sie in Echtzeit visuelle Abgleiche der hergestellten Produkte mit digitalen Proofs liefert. Die Besucher können sehen, wie die Technik Produktmuster mit hochauflösenden Projektoren beleuchtet und die Bediener mit dem Qualitätssicherungssystem leicht erkennen können, ob Qualitätsstandards eingehalten werden oder die Produktion von diesen abweicht.

Einen ausführlichen Bericht über das Oben House lesen sie in der nächsten Ausgabe der Graphischen Revue.

 

 

 

Graphische Revue durchsuchen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen