130 Jobwechsel in einer Schicht

Bei Tosho Printing in Kawagoe bei Tokio produzieren seit vier Jahren zwei Rapida 106. An einer von ihnen, einer Fünffarbenmaschine mit LED-UV-Trocknung, wurde kürzlich ein Rekord hinsichtlich der Jobwechsel pro Schicht aufgestellt. In 11,5 Stunden produzierte die Maschine 130 Aufträge in einer durchschnittlichen Auflage von 270 Bogen.

Tosho Printing
Jörg Winkler (M.), Serviceleiter von Koenig & Bauer Sheetfed, beglückwünscht die Drucker von Tosho Printing für ihre rekordverdächtige Leistung mit 130 Jobwechseln in 11,5 Stunden.

Das sind mehr als elf Druckjobs pro Stunde. Die Rapida 106 von Koening & Bauer ist die zur Zeit wichtigste Bogenoffsetmaschine im Werk von Tosho Printing. Vom Management wird sie stolz als „Moneymaker“ bezeichnet. „Mit ihrer Druckleistung und der Geschwindigkeit beim Jobwechsel erzielt die Maschine eine ausgezeichnete wirtschaftliche Bilanz.“ Darüber ist Tosho Printing sehr glücklich.

Das Unternehmen gehört zu den ältesten und bekanntesten Druckbetrieben Japans. Hergestellt werden qualitativ hochwertige Bücher sowie andere Akzidenzen. Neben der Fünffarben-Rapida 106 produziert im Unternehmen eine gleichartige Maschine in der Vierfarbenvariante. Beide verfügen über simultanen Plattenwechsel DriveTronic SPC, Kamerasysteme zur Bogenüberwachung, Inline-Farbdichtemessung QualiTronic ColorControl, Anbindung an LogoTronic Professional und umfangreiche weitere Automatisierungskomponenten.

 

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen