Graphische Revue
  

Inhouse-Produktion von Postern und Plakaten
25.02.2014

Canon hat die zwei neuen 6-Farben-Großformatdrucker imagePROGRAF iPF6400SE und iPF8400SE für die Inhouse-Produktion von Postern und POS-Plakaten auf den Markt gebracht. Die beiden Printer ergänzen das bereits vorhandene imagePROGRAF Portfolio. Sie ordnen sich zwischen den 5-Farben-Tintendruckern für CAD und den 8- und 12-Farben-Modellen mit Fotoqualität und hoher Produktionsleistung ein.


Inhouse-Produktion von Postern und Plakaten

„In vielen Unternehmen besteht eine ganz besonders starke Nachfrage nach Großformatdruckern, mit denen man hochwertige Poster zu geringen Kosten innerhalb der eigenen Firma herstellen kann. Dadurch verringert sich die Abhängigkeit von externen Dienstleistern bei gleichzeitiger Verbesserung der Gesamtkontrolle über alle Aspekte des Druckens“, erklärt Luise Ruckenstuhl, Product Manager Wide Format bei Canon Austria.  „Die bedienerfreundlichen Modelle imagePROGRAF iPF6400SE und iPF8400SE erfüllen diese Anforderungen ganz eindeutig, weil sie den eigenen Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, auf wirtschaftliche Weise Aufmerksamkeit erregende Unterlagen genau dann zu drucken, wenn diese für neue Werbeaktionen benötigt werden."

Bei den beiden neuen Modellen imagePROGRAF iPF6400SE mit dem Format 61cm (24 Zoll) und iPF8400SE mit dem Format 111,8cm (44 Zoll) steht das SE für Speed und Economy. Dabei stehen die Funktionen im Vordergrund, die für den Inhouse-Druck von Postern und POS-Plakaten am wichtigsten sind. Die Drucker produzieren ein Poster der Größe A1 auf beschichtetem Papier mithilfe der Funktion Fast Mode in lediglich einer Minute und zeichnen sich durch geringe Investitions- und Betriebskosten aus, weil sie ganz gezielt für Anwender auf Einstiegsebene entwickelt wurden. Sie eignen sich beispielsweise für den Einzelhandel und das Gastgewerbe.

Ein wesentliches Merkmal der neuen Modelle ist das 6-Farben-Tintensystem LUCIA-EX, das auf Pigment- statt auf Farbstoffbasis die lange Haltbarkeit der gedruckten Bilder sicherstellt und mit einer Vielzahl von Medien kompatibel ist. Die Zusammensetzung des Tintensystems sorgt für einen geringeren Tintenverbrauch, weil für die Herstellung bestimmter Farben weniger Tinte benötigt wird. Da die Farbe Rot zu den sechs Tintenfarben (Magenta, Cyan, Gelb, Schwarz, Mattschwarz und Rot) zählt, produzieren die Drucker dank der lebendigen Wiedergabe der Farbtöne Rot und Orange ausgesprochen attraktive Grafiken. Diese Farben spielen bei Postern und Plakaten häufig eine wichtige Rolle.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg