Graphische Revue
  

30 Jahre Macintosh und DTP
25.01.2014

Toolsatwork: Österreichs ältester Apple-Händler blickt zurück: Was heute auf Schreibtischen und in Kinderzimmern steht, hat 1984 unter EDV-Fachleuten nur mitleidiges Lächeln hervorgerufen. Als 1986, zwei Jahre nach der Vorstellung des Macintosh, Aldus PageMaker und der Apple Laserdrucker die DTP-Revolution anzettelten, wurde das von gelernten Schriftsetzern belächelt - nur wenige Jahre danach rollte die DTP-Welle über die Branche hinweg.


30 Jahre Macintosh und DTP

1986 gründeten Walter Kuntner und Ewald Maly das Unternehmen Hard+Soft. Die Firma konzentrierte sich anfangs ausschliesslich auf die Vermarktung des Macintosh und machte sich vor allem mit DTP (Desktop Publishing) durch hohes Know-How einen Namen. Im Mai 1990 übersiedelte Hard+Soft in die Zirkusgasse und eröffnete in den folgenden Jahren mehrere "Apple Center Points". Im Jahr 1992 brachte es die Firma auf ca. 70 Mitarbeiter an mehreren Standorten und erreichte in der besten Zeit einen Jahresumsatz von 150 Mio. Schilling.
1992 erhielt das Unternehmen die Vertriebsrechte für NeXT Computer und gründete das Hard+Soft NeXTcenter. Aufgrund von Absatzproblemen stellte NeXT überraschend nach nur wenigen Monaten die Hardwareproduktion ein und Hard+Soft musste das NeXTcenter schliessen. in den darauffolgenden Monaten wurde fast die Hälfte der Mitarbeiter entlassen und 1996 Walter Kuntner und seine Frau aus der Geschäftsleitung gedrängt. 1997 musste die verbliebene Geschäftführung Konkurs anmelden.

ToolsAtWork, ToolsOnAir
Nach ihrem unfreiwilligen Abgang gründeten Walter Kuntner und seine Frau Berenice 1996 "ToolsAtWork" in den Räumlichkeiten des ehemaligen "Hard+Soft Mediencenters". In den darauffolgenden Jahren kamen einige ehemalige Mitarbeiter von Hard+Soft zu ToolsAtWork.
Den Kern des Unternehmens bildet heute ein Stab von Mitarbeitern, die den Mac seit fast 30 Jahren kennen - viele von ihnen sind von Apple zertifizierte Spezialisten. Mit optimierten Apple-Lösungen für Windows und Linux für individuelle Ansprüche haben sich die "Tulser" in Österreich einen Namen gemacht und sind auch in den Bereichen Service, Netzwerke und Reparatur tätig. Die eigene Werkstatt ist Apple-autorisiert und besteht aus einem Team erfahrener Techniker. Darüber hinaus gibt es mehrere Divisions, die sich auf spezielle Anwendungen oder Dienstleistungen spezialisiert haben.

Seit 2008 entwicklet die Division ToolsOnAir eine einzigartige Broadcast-Suite unter MacOS X. Mehr als 200 Broadcast-Kunden in 47 Ländern der Welt vertrauen seither auf "TV Station in a Mac" von ToolsOnAir. Von Multicam MXF Ingest, Asset-Management MOS Newsroom-Integration bis zum HD Playout inklusive Echtzeit-Grafik und parallelem Streaming-Output und noch viel mehr!


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg