Graphische Revue
  

CTI Invest AG übernimmt 100 Prozent der Ulikett GmbH
17.07.2013

Mit der Akquisition der Uliktt  GmbH will die CTI Invest AG ihre Wachstumstrategie im Bereich hochwertiger Etikettenherstellung  fortgesetzen. Die Ulikett GmbH wurde 1981 von Dr. Gerhard Ulrich gegründet. Mit einer jährlichen Erzeugung von 5 Milliarden Selbstklebeetiketten, Booklet-Etiketten und flexiblen Verpackungen zählt das Unternehmen zu den führenden Verpackungsdruckereien im europäischen Raum.


Die CTI Invest AG umfasst als globaler Anbieter in der Verpackungs- und Etikettenindustrie Produktionsstätten in Kanada, Spanien, Italien, Deutschland, Brasilien, Kolumbien und Argentinien. Durch den Beitritt der Ulikett GmbH eröffnen sich für die gesamte CTI-Gruppe neue Wege zur intensiveren Bearbeitung des Etikettenmarktes in Mittel-Europa.

CTI INnvest AG ist eine private, österreichische Holdinggesellschaft mit Hauptsitz in Traun, Oberösterreich. Ihre umfangreiche Produktpalette deckt die Erzeugung von selbstklebenden Etiketten, IML-Etiketten, Nassklebe-Etiketten, Shrink Sleeves, Wrap-Around Labels Inserts und anderen Druckspezialitäten ab. "Wir sind sehr stolz, Ulikett GmbH als 100%iges Mitglied in unserer Gruppe willkommen zu heißen, um unsere Marktposition im europäischen Raum noch weiter zu verstärken und so unser weltweites Leistungsangebot noch besser auf unsere Kunden abzustimmen“, so Dominik Mindl, Vorstand CTI Invest AG.

Die CTI Invest AG wird Ulikett GmbH vollständig in ihre Unternehmensgruppe integrieren und den bisherigen Erfolgskurs der Ulikett GmbH weiter fortführen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, der Eigentümerwechsel ist nach Genehmigung durch die Kartellbehörden innerhalb der nächsten Wochen geplant


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg