Graphische Revue
  

Ein Signal an den Verpackungsmarkt
12.06.2013

Greiner Packaging und Cardbox Packaging verstehen das Jonit Venture als ein klares Signal an den europäischen Verpackungsmarkt: Die beiden österreichischen Unternehmen eröffnen im tschechischen Zadverice/Slušovice einen gemeinsamen Standort. Im Fokus der beiden Partner liegt die Entwicklung innovativer und hochwertiger Verpackungsprodukte. Flexibilität, Kreativität und Schnelligkeit zeichnen das Joint Venture aus.


Die Cardbox Packaging setzt ihre Expansionspläne gemeinsam mit Greiner Packaging in die Tat um und optimiert am neuen Standort in einem ersten Schritt die Lieferkette für Joghurtbecher. „Greiner Packaging International lebt seinen Slogan „do the innovation“, erklärt Kenneth Boldog, Head of Division K bei Greiner Packaging International. “Innovative Ideen werden wir hier vor Ort gemeinsam mit Cardbox Packaging laufend weiterentwickeln – in Form von zukunftsweisenden Verpackungen für fortschrittsorientierte Kunden.“

25 Mitarbeiter werden am neuen Standort an modernen Maschinen arbeiten, darunter eine Druck- und eine Stanzmaschine. Zusätzlich wurde in Weiterverarbeitungsmaschinen investiert, die es u.a. ermöglichen Leaflets zu produzieren. Somit kann zum Beispiel für den Kosmetikmarkt die Kombination von Faltschachtel und Beipacktext angeboten werden. „Mit diesem Equipment sind wir am Stand der Technik. Gleichzeitig bieten wir unseren Kunden innovative Lösungen mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Standort wurde nach internationalen hygienischen Richtlinien ausgerichtet. In Kürze werden wir Zertifizierung nach ISO, FSC und auch BRC erlangen“, erklärt Klaus Hockl, Geschäftsführer von Cardbox Packaging.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg