Graphische Revue
  

Ricoh schickt neue digitale
Produktionssysteme ins Rennen
07.05.2013

Ricoh erweitert sein Portfolio für den Produktionsdruck um die beiden neuen digitalen Einzelblatt-Farbproduktionssysteme Ricoh Pro C5110S und Pro C5100S. Die Modelle sind  für Digital- sowie für Hausdruckereien konzipiert, die qualitativ hochwertige Druckkapazitäten aufbauen möchten. Mit einer Ausgabegeschwindigkeit von bis zu 80 und 65 Seiten pro Minute sind die beiden Systeme für die bedarfsgesteuerte Produktion von Marketingmaterialien und Mailings geeignet.


Ricoh schickt neue digitale <br />
Produktionssysteme ins Rennen

„Die beiden neuen Modelle ergänzen die digitalen Farbproduktionssysteme und richten sich an Kunden, die eine flexible, zuverlässige und erschwingliche Lösung suchen, um jeden Auftrag professionell zu erledigen“, erläutert Graham Moore, Business Development Director der Production Printing Group von Ricoh für die EMEA-Region. Die neu entwickelte Toner-Rezeptur soll den Farbraum um 10 Prozent vergrößern. Zudem wurde der Toner für eine niedrigere Fixiertemperatur entwickelt. Damit erfüllt er das von Ricoh vorgegebene Entwicklungsziel, die Umweltfreundlichkeit der Produkte zu optimieren. Weiterhin verkürzt sich die Vorwärmzeit, was in der Folge die Produktivität erhöht.

Die Modelle Pro C5110S und Pro C5100S sind auch die ersten digitalen Produktionsdrucksysteme von Ricoh mit einer weiterentwickelten Tonertransfer-Technologie, die auf stark strukturiertem Material hochwertige Druckergebnisse gewährleistet und sich damit für Direct-Mail- und Marketing-Anwendungen anbietet. Ein Markenzeichen der beiden neuen Modelle ist ihre flexible und umfangreiche Medienunterstützung, denn die neue Fixiereinheit nutzt die Daten der Medienbibliothek, um für jedes Substrat die Fixiertemperatur und den Walzendruck anzupassen.  

Eine weitere von vielen Anwendungsmöglichkeiten: Dank umfangreicher Medienunterstützung können mit den erweiterten Einstellungen Banner von einer Größe bis zu 1260 mm gedruckt werden. Eine breite Palette geeigneter Weiterverarbeitungsoptionen, wie Falzen, das Erstellen von Broschüren und Stanzen, erhöht die Flexibilität des Kunden. Dazu zählt auch der SR4100 Booklet Finisher von Ricoh mit einer neuen Rechteck-Falzung.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg