Graphische Revue
  

Konica Minolta in Österreich
erneut Nummer 1 bei Production Print
18.03.2013

Konica Minolta hat seine Top-Position am österreichischen Markt weiter ausgebaut. Die aktuellen Zahlen von Info Source Austria zeigen Konica Minolta in wichtiigen Marktsegmenten an vorderster Stelle: „Ich freue mich, dass unsere Wachstumsstrategie in Österreich so erfolgreich ist. Unsere Kunden schätzen die Qualität und Innovationskraft unserer Produkte, aber auch unsere Service-Stärk“, erklärt Ing. Johannes Bischof, MBA, Geschäftsführer Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH.


Im Produktionsdruck-Bereich konnte Konica Minolta seine Marktstellung im Vorjahr weiter steigern: Im Segment „Production Devices, Color Cut Sheet“ legte das Unternehmen um enorme 12% zu und hält jetzt bei 72% Marktanteil. Auch der meistverkaufte Gerätetyp des gesamten Production Print Color Segments kommt von Konica Minolta: Der bizhub PRO C754 konnte im Jahr seiner Markteinführung alle Konkurrenzprodukte weit hinter sich lassen. Im Segment im Schwarz/Weiss Bereich ist Konica Minolta im Vorjahr um 16% gewachsen und liegt nun mit 31% bereits auf Platz 2.

„Unser Ziel: Führende Marktposition 2013 verteidigen“
„Der Kurs für das laufende Geschäftsjahr und für das Kalenderjahr 2013 ist klar: Wir wollen weiter wachsen. Die Ergebnisse von 2012 und das Feedback vom Markt geben uns Recht. Daher werden wir mit unseren Top-Produkten unseren Fokus auf OPS und IT-Services sowie eine Intensivierung unseres Dienstleistungsangebotes weiter vorantreiben“, erklärt  Johannes Bischof.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg