Graphische Revue
  

Onlineprinters bietet Kunden transparente CO2-Berechnung und Kompensation
24.01.2013

Die Onlineprinters GmbH, eine der größten Onlinedruckereien in Europa, bietet ihren Kunden die Möglichkeit, ihre Printprodukte klimaneutral zu drucken. Hierfür werden die CO2-Emissionen jedes einzelnen Druckauftrags automatisch ermittelt und auf Wunsch durch die Unterstützung von international anerkannten Klimaschutzprojekten kompensiert. Dieser Service ist seit Jahreswechsel  für die Kunden der Onlinedruckerei unter der deutschen Marke diedruckerei.de und der internationalen Marke Onlineprinters in 30 Ländern Europas verfügbar.


„Als eine der größten Onlinedruckereien Europas sind wir uns unserer ökologischen Verantwortung bewusst. Die Zusatzkosten für die Kompensation belaufen sich auf nur 0,9 Prozent der Produktionskosten und zeigen den hohen Standard des betrieblichen Umweltschutzes bei Onlineprinters“, so Martin Betz, technischer Betriebsleiter der Onlineprinters GmbH. ür maximale Transparenz werden bei jedem klimaneutralen Druckauftrag eine individuelle ID-Nummer und ein QR-Code generiert. Über einen Online-Nachweis stehen alle Informationen zur jeweiligen CO2-Kompensation für jedermann nachvollziehbar zur Verfügung.

Der Kunde bekommt seine Urkunde, welche die Kompensation von Treibhausgasen durch zusätzliche Klimaschutzmaßnahmen bescheinigt, zum Download. Zusätzlich steht mit einem Logogenerator das Druck-ID-Logo „ClimatePartner – klimaneutral” zum Download bereit und kann in die Druckdaten integriert werden. Praktisch: Farbe, Sprache und Dateityp lassen sich individuell generieren. „Ein wichtiger Service für unsere Geschäftskunden, die im Rahmen ihrer Compliance-Richtlinien den Nachweis führen wollen, dass sie klimaneutrale Drucksachen verwenden”, so Betz.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg