Graphische Revue
  

Update für die Creative Cloud
17.12.2012

Neue und exklusive Features für den Photoshop stehen jetzt allen Creative Cloud-Mitgliedern zur Verfügung. Wie erfolgreich das Creative Cloud-Angebot angenommen wird, belegen aktuelle Zahlen: Bis Ende November 2012 wurden insgesamt eine Million Creative Cloud-Mitglieder gewonnen. Zusätzlich hat Adobe ein Angebot für das Arbeiten im Team vorgestellt, welches Anwendern die Zusammenarbeit mit ihren Kollegen erleichter soll.


Auch zu Adobe Muse gibt es Neuigkeiten. Es bietet neue Funktionen für das professionelles Webdesign. Die Desktop-Synchronisierung und den gemeinschaftlichen Dokumentenzugang soll die Applikation Creative Cloud Connection ermöglichen. Überdies präsentiert Adobe mit „Creative Cloud Training“ eine Bibliothek von hochwertigen Videotrainings.

„In nur sieben Monaten haben sich mehr als 1 Million Nutzer für eine Creative Cloud-Mitgliedschaft entschieden“, so David Wadhwani, Senior Vice President, Digital Media bei Adobe. „Unser Ziel ist es, die Creativ Cloud zur Drehscheibe für Kreative zu machen. Hier werden sie mit Kreativwerkzeugen versorgt, können geräteübergreifend arbeiten sowie ihre besten Werke präsentieren und mit anderen teilen. Mit der neuen Creative Cloud für Teams wird es nun noch einfacher für Arbeitsgruppen gemeinsam kreativ zu sein.“


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg