Graphische Revue
  

Personalisierung von Videos
06.12.2012

Über eine neue Funktion der Server-Lösungen von DirectSmile soll es jetzt möglich sein, Video zu personalisieren – und das live und in Echtzeit. Für die Berechnung eines Films, der aus 135 Einzelbildern besteht, soll ein einziger Server gerade einmal 5 Sekunden benötigen.


Personalisierung von Videos

„Alle bisherigen Methoden der Videopersonalisierung hatten das Problem, dass enorme Datenmengen bearbeitet werden mussten. Dies war zum einen sehr zeitaufwändig, zum anderen  stellte es hohe Anforderungen an die IT. Mit unserer Lösung kann Videopersonalisierung nun zum ersten Mal sinnvoll kommerziell genutzt werden,“ sagt Christoph Clermont, der Entwicklungschef von DirectSmile.

Die personalisierte Videos lassen sich in jede Homepage einbinden und können so für crossmediale Marketing verwendet werden. Die neue Funktion wird als Komponente des Integration-Servers mit der Version 5.1 im Laufe des ersten Quartals ausgeliefert.

Beispiele der Videopersonalisierung findet man unter: www.xmedia-movies.com


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg