Graphische Revue
  

digi:media 2013: Positives Feedback aus dem Markt
10.10.2012

Die digi:media 2013 stößt bei ihrer zweiten Auflage auf positives Feedback in der Branche – das gilt sowohl für die Messe als auch für das breit gefächerte Fachprogramm. „Die lösungsorientierte Ausrichtung der Kongressmesse und die konsequente Fokussierung auf die Interessen der verschiedenen Besucherzielgruppen wird ausdrücklich begrüßt“, zieht Manuel Mataré, Director der digi:media, ein knappes halbes Jahr vor der digi:media 2013 eine erste Zwischenbilanz.


digi:media 2013: Positives Feedback aus dem Markt

Unter dem Motto „Content trifft Technik trifft Business“ ist die digi:media als lösungsorientierte Kongressmesse für die crossmediale, alle Medienkanäle abdeckende Kommunikation konzipiert – oder anders formuliert: Es geht um „Kommunikation mit allen Tools und auf allen Kanälen“. Unabhängig davon, ob es um Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Corporate Publishing, Marketing-, Mailing- oder Werbekampagnen geht, immer steht der erfolgreiche Dreiklang von Content, Technik und Business im Fokus, sind die passenden Workflows für erfolgreiche Businessmodelle gefordert. Dementsprechend richtet sich die digi:media die Kreativ- und Werbeagenturen, Druckdienstleister, Copy- und Lettershops, Marketingentscheider und die Verlagsbranche.

Wie schon zur Premiere erwartet die verschiedenen Besuchergruppen auch zur bervorstehenden Messe vom 10. bis 12. April wieder ein breit gefächertes fachliches Rahmenprogramm auf den verschiedenen Vortragsbühnen. Unabhängig ob Druckdienstleister, Werbe-, oder Kreativagentur, Verlagswelt oder Marketer – jede der adressierten Besucherzielgruppen findet ihren Event in Düsseldorf.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg