Graphische Revue
  

Klimaneutrale Verpackungen von Giko
02.10.2012

Der österreichische Verpackungshersteller Giko produziert ab sofort klimaneutral. Bei der FachPack in Nürnberg, stellte Giko das neue Angebot vor. Damit reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach solchen Produkten.


Vor wenigen Tagen stellten die Verantwortlichen des Vorarlberger Verpackungsspezialisten Giko eine spezielle Produkterweiterung vor: klimaneutrale Verpackungen. Auf der FachPack in Nürnberg, stieß das neue Angebot auf großes Interesse. „Wir sind sehr zufrieden mit den Besucherreaktionen. Unsere Entscheidung dieses neue Produktangebot anzubieten, war richtig. Die Messe zeigte, dass die Themen Nachhaltigkeit und Ökologie in unserer Branche noch mehr in den Kundenfokus rücken“, berichtet Harald Dür, Leiter Vertrieb und Einkauf bei Giko. Die Grundlage für die klimaneutralen Verpackungen liefert die lückenlose Berechnung des CO2-Fußabdrucks. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der internationalen Klimaschutzagentur ClimatePartner.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg