Graphische Revue
  

Horizon zeigt Lösungen zum
Laminieren auf der printfair 12
25.09.2012

Auf der print fair 12 zeigt Horizon in Wien echte Neuheiten für die Druckweiterverarbeitung. Gebietsleiter Christian Bunzl: „Wir präsentieren erstmals auch den Bereich Laminieren.“ Seit Mai diesen Jahres hat Horizon die Alleinvertretung für Foliant Laminatoren in Österreich. Die Modellpalette verfügt über ein breites Leistungsspektrum und ist sowohl für den Offsetdruck als auch für alle Arten des Digitaldrucks einsetzbar, jeweils mit einer respektablen Materialstärke von bis zu 500 g/m2.


Horizon zeigt Lösungen zum <br />
Laminieren auf der printfair 12

Besonders beliebt sind der Mercury 400 SF (bis B3) sowie der 530 SF (bis B2). Beide sind ideal für doppelseitiges Laminieren kleinerer und mittlerer Auflagen. Das Spitzenmodell Pollux 760 SF verarbeitet Formate bis B1. Auf der print fair 12 wird der Mercury 400 SF in Betrieb zu sehen sein.

Für die Weiterverarbeitung präsentiert Horizon außerdem aktuelle Systeme zum Broschürenfertigen, Falzen, Schneiden und Klebebinden. Gerade die komplexen, schnell wechselnden Jobs mit stark variierenden Auflagen und Formaten aus verschiedenen Druckprozessen sind eine Spezialität der Norddeutschen. Ein gutes Beispiel dafür ist die  Broschürenfertigungsanlage SPF-/FC-200L für das immer beliebter werdende Landscape-Format (A4 quer, rückstichgeheftet). Ein weiteres Exponat auf der print fair ist die neue Rill- und Falzmaschine CRF-362 für bis zu 900 mm lange Bogen und schwere Grammaturen.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg