Graphische Revue
  

Print-on-Demand bald an jeder Ecke
25.09.2012

Dank Print-on-Demand lassen sich Bücher überall vor Ort herstellen. Der beste Beweis dafür ist die legendäre „Espresso Book Machine“. Die Sache hat nur einen Haken: bisher wurden innerhalb der letzten drei Jahre weltweilt erst knapp 60 dieser Express-Buchautomaten aufgestellt, zum Teil in Buchläden, zum Teil auch in Bibliotheken. Doch nun könnte wie die Internet-Plattform www.e-books-news.de ein Print-on-Demand-Boom bevorstehen – denn On Demand Books kooperiert zukünftig mit Kodak.


Der Foto-Riese betreibt mehr an mehr als 100.000 Orten seinen „Kodak Picture Kiosk“, mit dem sich Digitalfotos ausdrucken lassen. In Zukunft sollen Farbfoto-Druck und Sofort-Buchdruck kombiniert werden – was zudem Print-on-Demand in hoher Farbqualität ermöglichen würde. Vor allem aber macht dieser Coup dank elektronischer Druckvorlagen mehr als 7 Millionen Titel landauf, landab direkt verfügbar. Die erweiterte Version des Kodak Kiosks wird bis Ende 2012 zunächst innerhalb der USA eingeführt, danach ist die internationale Expansion des neuen Modells geplant.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg