Graphische Revue
  

Layouten auf dem iPad
22.08.2012

Quark veröffentlicht eine Technologiestudie namens DesignPad. Die neue iPad App hilft Designern, sich mit den Grundlagen des rasterbasierten Designs vertraut zu machen. Mit einfachen Multi-Touch-Gesten ermöglicht die App das Experimentieren mit unterschiedlichen Layouts. Die Anwender beginnen mit Rasterdesignvorlagen für Standarddokumente wie Anzeigen, Poster, Newsletter und Broschüren. Diese Layouts können dann interaktiv angepasst werden.


Layouten auf dem iPad

DesignPad ermöglicht sowohl Designstudenten als auch erfahrenen Kreativprofis die Arbeit unterwegs. Anwender können ihre Designs als Vorschau oder als QXP-Datei per E-Mail versenden und diese dann in QuarkXPress 9 öffnen und dort weiter bearbeiten.

Gavin Drake, Vice President Marketing bei Quark, kommentiert die Technologiestudie folgendermaßen: „Mit Quark DesignPad kann jeder praktische Erfahrungen beim Erstellen von rasterbasierten Designs sammeln und verschiedene Arten von Dokumenten erstellen. Gleichzeitig ist Quark DesignPad ein nützliches Werkzeug für Kreativprofis, die zunehmend auch unterwegs arbeiten und ihre Entwürfe dann später mit XPress 9 am Computer fertigstellen. Wir freuen uns darauf, die Meinung der Design-Community zu dieser neuen Methode des Rasterdesigns zu erfahren, und laden Designer, Studenten und Dozenten ein, ihr Feedback zu hinterlassen, damit DesignPad eine beliebte iPad-App für Kreativprofis wird.“

Die Quark DesignPad App steht im App Store kostenlos zum Download zur Verfügung, damit Designer sie testen und durch ihr Feedback dazu beitragen können, zukünftige Versionen zu verbessern. Alle Anwender sind eingeladen, ihr Feedback auf http://forums.quark.com/53.aspx zu hinterlassen.



Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg