Graphische Revue
  

IFRA Expo nach Frankfurt verlegt
04.06.2012

Der Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien (WAN-IFRA) hat seine diesjährige World Publishing Expo im Oktober von Madrid nach Frankfurt verlegt und reagiert damit auf den Wunsch von Ausstellern, die im Hinblick auf ihre Kunden um einen an zentralerer Stelle in Europa gelegenen Messestandort gebeten hatten. Der Termin für die World Publishing Expo (IFRA Expo) bleibt unverändert: Die größte internationale Fachmesse für die Zeitungs- und Medienindustrie findet vom 29. – 31. Oktober 2012 auf dem Gelände der Messe Frankfurt statt.


IFRA Expo nach Frankfurt verlegt

„Als Verband sind wir stets darum bemüht, auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Zahlreiche Aussteller und Mitglieder haben uns um eine Verlegung gebeten“, so WAN-IFRA-Präsident Jacob Mathew. „Das hat nichts mit der Qualität Madrids als Veranstaltungsort zu tun. Nur wünschten sich viele unserer Kunden einen zentraler gelegenen Messestandort, um ihre Reisekosten zu senken und das Event bequemer erreichen zu können. Wir legen höchsten Wert darauf, unseren Ausstellern bestmögliche Bedingungen zu bieten, damit sie mit ihren Lösungen  größtmögliche Aufmerksamkeit erzielen können.”

Frankfurt ist als große internationale Drehscheibe einer der beliebtesten Messestandorte weltweit. Mit dem Flugzeug ist Frankfurt von jeder europäischen Stadt aus in weniger als drei Stunden zu erreichen. Vom Flughafen kommt man mit dem Taxi in 20 Minuten zum Messezentrum. Rund 5,5 Millionen Menschen leben im pulsierenden Rhein-Main-Gebiet.

Die letztjährige Expo in Wien zog 8000 Besucher aus mehr als 90 Ländern sowie 306 Aussteller, darunter Druckmaschinenhersteller, Lösungsanbieter für Redaktions- und Anzeigensysteme, Anbieter im Bereich neue Medien sowie andere Zulieferer der Zeitungsbranche, an.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg