Graphische Revue
  

Inkjet-Digitaldrucksystem im B2-Format
für den Verpackungsdruck
28.02.2012

Die Fujifilm Corporation wird zur drupa 2012 eine neue Technologiestudie für den Verpackungsdruck im B2-Format präsentieren. Unter Anwendung einiger Basistechnologien der Jet Press 720, einer Inkjet-Akzidenzdruckmaschine, ist dieses neue System dafür konzipiert, die Fertigung von Kleinauflagen von Fachtschachteln zu optimieren.


Die Jet Press 720, eine Inkjet-Digitaldruckmaschine, die zur drupa 2008 präsentiert wurde, war die erste kommerzielle Nutzung der Samba-Druckköpfe und Tinten auf Wasserbasis des Unternehmens und ermöglicht einen Single-Pass-Inkjetdruck in einer Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi und vier Graustufen. Seit der Markteinführung in Japan Ende 2011 wurde die Jet Press 720 weltweit neunmal installiert.

Während der Entwicklung und Vermarktung der Jet Press 720 hat Fujifilm das Potenzial von einigen dieser Basistechnologien im Hinblick auf andere Druckanwendungen untersucht. Das Ergebnis dieser Arbeit ist eine neue B2- Inkjet-Digitaldruck-Lösung für Kleinauflagen im Verpackungsdruck, die von Fujifilm zur drupa 2012 vorgestellt wird. Obwohl diese neue Druckmaschine einige Komponenten der Jet Press 720 nutzt - z. B. den Samba-Druckkopf - hat Fujifilm dafür eine neue UV-Inkjet-Tinte entwickelt, die die besonderen Anforderungen der Faltschachtel-Fertigung erfüllt. Diese neue UV-Tinte hat zwei Vorteile. Sie kann nicht nur hoch qualitative Bilder reproduzieren, sondern ist auch besser für die Anwendung auf dickeren Papieren und die anschließenden unterschiedlichen Wege der Weiterverarbeitung geeignet.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg