Graphische Revue
  

Der Oskar des Mittelstands geht an Etiketten Carini
04.11.2011

Carini Etiketten darf sich in diesem Jahr über den „Oskar des Mittelstandes“ freuen. Im Zuge des Unternehmerpreises „Trio des Jahres“ der Österreichischen Wirtschaftskammer, des Wirtschaftsmagazin trend und der Bank Austria wurde Etiketten Carini als Sieger in der Sparte Handwerk ausgezeichnet.


Der Oskar des Mittelstands geht an Etiketten Carini

Von den gesamt 300.000 rot-weiß-roten kleinen und mittleren Betrieben stachen in diesem Jahr drei besonders hervor. Eine Jury wählt alljährlich die drei innovativsten und erfolgreichsten Klein- und Mittelunternehmen aus Gewerbe, Handwerk und Dienstleistungen aus. Am 27. Oktober wurden die Sieger mit dem „Trio des Jahres“ ausgezeichnet. Bei der 19. Vergabe des bedeutenden Unternehmerpreises darf sich Etiketten Carini aus Lustenau über die Siegestrophäe in der Sparte Handwerk freuen.

Bestätigung der Unternehmensphilosophie
„Der Preis zeigt uns wieder, dass wir auf dem richtigen Weg sind und sich unsere Philosophie aus transparentem Umgang im Unternehmen und Kundennähe bezahlt macht“, freut sich Carini Geschäftsführer Edgar Sohm über die Auszeichnung, die ihm und dem Seniorchef Siegfried Erne von Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner überreicht wurde.

Mit 123 Mitarbeitern konnte Etiketten Carini im Jahr 2010 mehr als 18 Mio. Euro Umsatz erwirtschaften. Knapp 60 Prozent des Umsatzes exportieren die Etikettenhersteller nach Deutschland, Liechtenstein und in die Schweiz.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg