Graphische Revue
  

WRH Marketing startet
Global MemoStick Alliance Program
02.11.2011

Drei Jahre nach dem Relaunch von MemoStick im Herbst 2008 kündigt die WRH Marketing AG den Start eines "Global MemoStick Alliance Program" an. Das in Hinwil in der Schweiz ansässige Unternehmen unterstützt zusammen mit ihren 24 Tochtergesellschaften weltweit Werber, Verlage und Druckunternehmen mit einem Komplettangebot rund um MemoStick.


WRH Marketing startet <br />
Global MemoStick Alliance Program

Um MemoStick und dessen Bedeutung in Verbindung mit dem Printmedium aber auch im cross-medialen Einsatz bei Werbekampagnen gebührenden Stellenwert zu verschaffen, lanciert die WRH Marketing AG das "Global MemoStick Alliance Program". Dieses soll stark Marketing-orientiert aufgebaut sein und sowohl der Werbewirtschaft als auch Vertretern von Printmedien-Verlagen gleichermassen offen stehen.

Die Mitgliedschaft wird kostenlos sein. Mitgliedern soll die Möglichkeit gegeben werden, sich über diverse „MemoStick-Awards“ national und international zu präsentieren und zu positionieren, diverse Vergünstigungen zu erwerben, sich spezifisch zu diesem Thema auszutauschen, Kooperationen zu formen und überregionale, nationale oder gar internationale MemoStick-Kampagnen zu lancieren.

Die WRH Marketing AG kündigt folgendes Sieben-Punkte-Programm und bereits auch inhaltliche Bestandteile des Global MemoStick Alliance Program an:

• Etablierung eines international besetzten "Executive Committee" aus 2 Vertretern der Werbewirtschaft, 2 Agenturen, 2 Verlegern bzw. Verlagsleitungen, 2 Personen aus dem Anzeigenmarketing und -verkauf, 2 Fachjournalisten sowie eines Vertreters der WRH Marketing AG.

• Etablierung einer unabhängigen Jury für die Auswahl von MemoStick-Award-Gewinnern.

• Jährliche Vergabe von MemoStick Awards in drei Kategorien:

"MemoStick Design Award": MemoStick-Kreationen aus verschiedenen Segmenten der Werbewirtschaft, z.B. aus den Bereichen Mobilität, Detailhandel, Dienstleistungen, Events, Freizeit, Verlagseigene Promotionen, etc. sollen prämiert werden.

"MemoStick Campaign Award": MemoStick-Kampagnen, die sich durch besondere Kreativität der Gesamtkampagne, auch unter Einbeziehung anderer Werbeformate auszeichnen, z.B. in der Interaktion mit dem Trägermedium selbst oder anderen Printmedien, cross-mediale Kreativität, etc., sollen prämiert werden.

"MemoStick Response Award": MemoStick-Kampagnen sollen aufgrund ihrer Wirksamkeit und Rücklaufquote bewertet und entsprechend prämiert werden.

• Programm zur Sammlung von Loyalitäts-Punkten und Treue-Rabatten mit besonderen Vergünstigungen für Mitglieder, beispielsweise für MemoStick-Material und Equipment-Erwerb oder -Wartung.

• Organisation eines internationalen, regelmässig stattfindenden MemoStick-Events.

• Kostenlose MemoStick-Verkaufsschulungen für Mitglieder

• Plattformen zum Austausch innerhalb der Mitgliederschaft sowie eine nur Mitgliedern des Global MemoStick Alliance Program zugängliche Internet-Plattform mit der regelmässigen Publikation von "best practices".

Das Global MemoStick Alliance Programm soll Anfang 2012 lanciert werden. Die einzelnen Programmbestandteile werden noch in 2011 weiter ausgearbeitet und der internationalen Werbewirtschaft sowie den Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen sowie den Direktmarketing-Unternehmen vorgestellt.

Bei Interesse an einer kostenlosen Mitgliedschaft im Global MemoStick Alliance Program und/oder an einer Mitwirkung im Executive Committee wenden Sie sich bitte an info@memostick.com


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg