Graphische Revue
  

Direct Laser Engraving zum Greifen Nahe
14.06.2011

Fujifilm wird den Besuchern zur Labelexpo Europe 2011 in Brüssel die Möglichkeit geben, das neue Direct Laser Engraving (DLE) Flexo-CTP-System zu sehen, das erstmals in 2010 auf der Labelexpo America als Technologiestudie gezeigt wurde. Durch die Konzeption der neuen DLE Flexoplatte und des mehrkanaligen CTP-Belichters hat Fujifilm eine neue Lösung für den Flexodruck von Etiketten und Verpackungen geschaffen, die eine extrem hohe Qualität der Bildwiedergabe erreicht.


Im Vergleich zu herkömmlichen Laser-Ablations-Maskensystemen (LAM-Systemen), hat die schnelle und umweltfreundliche Arbeitsweise des Fujifilm DLE Flexo-CTP-Systems die Fertigung von Flexoplatten optimiert. Dieses Verfahren beschleunigt die Arbeitsabläufe bis zum Druck und verkürzt auch die Stillstandszeiten der Druckmaschinen, falls eine Form neu erstellt werden muss.

Einfacher Platten-Produktionsprozess
Das Fujifilm DLE Flexo-CTP-System eliminiert mehrere Bearbeitungsschritte (UV-Belichtung, Auswaschen oder Thermalprozess, Trocknung). Diese Straffung der Verfahrenabläufe ermöglicht Unternehmen eine bessere Nutzung ihrer Ressourcen. Eine bereits ausgehärtete Platte, hergestellt mittels einer einzigartigen Polymerisationsreaktion in Kombination mit einer digital gesteuerten Gravur, liefert durch das sehr exakte Punktprofil eine extrem scharfe Bildwiedergabe selbst feinster Details.

Das Fujifilm DLE Flexo-CTP-System ist umweltfreundlich, da es auf einige Geräte der LAM-Druckformherstellung verzichtet und der Prozess zu 100 Prozent frei von flüchtigen organischen Verbindungen ist. Ein langer Trocknungsprozess entfällt, was die Energiebilanz verbessert.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg