Graphische Revue
  

Bachmann-Dambach-Gruppe
kauft erste M-Press Leopard
30.05.2011

Agfa Graphics hat an die renommierte Siebdruckerei Dambach Print+Service GmbH die erste :M-Press Leopard verkauft. Dambach Print+Service GmbH wird somit weltweit das erste Unternehmen sein, welches die digitale und sehr flexible Druckmaschine einsetzen wird, um damit hochwertige Drucke zu erstellen. Schwerpunktmäßig wird damit der POP/POS Bereich auf entsprechend verschiedenen Materialien bedient.


Bachmann-Dambach-Gruppe <br />
kauft erste M-Press Leopard

Die Dambach Print+Service GmbH ist eine der führenden Siebdruckereien Deutschlands. Die langjährige Tradition und das umfangreiche Know-how sind die Grundlage für eine Produktqualität, die Maßstäbe setzt. "Die M-Press Leopard ergänzt optimal unser heutiges Fertigungsportfolio, insbesondere mit der Thieme Fünffarbenlinie", erläutert Herr Bachmann, Inhaber der Bachmann-Dambach Gruppe. "Aufgrund der hohen Flexibilität und den umfangreichen Möglichkeiten der Leopard sehen wir zusätzliches Marktpotential für uns. Wir freuen uns sehr darüber, diesen Schritt jetzt machen zu können."

Die M-Press Leopard wurde speziell für den POS/POP-Markt entwickelt. Sie entspricht den Kundenanforderungen nach hoher Vielseitigkeit, Premium- Qualität bei niedrigen Anschaffungskosten. Darüber hinaus zeigt die M-Press Leopard dieselben niedrigen variablen Produktionskosten wie die M-Press Tiger. Das neue Konzept der M-Press Leopard mit einem manuellen Be- und Entladeprozess bietet neue Anwendungsmöglichkeiten


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional íValid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg