Graphische Revue
  

Qualitätsstandards für den visuellen
Unternehmensauftritt
30.05.2011

Wodurch zeichnet sich ein gutes Logo aus? Wie werden Firmenfarben definiert? In welcher Form sollen Logo, Schrift und andere Stilelemente vom Designer übergeben werden? Mit „How to deliver Corporate Design. Qualitätsstandards Corporate Design“ gibt die initiative corporate design (init_cd) AuftraggeberInnen einen praktischen Leitfaden zur Beurteilung von Konzepten für den visuellen Unternehmensauftritt in die Hand. Das kleine Buch ist der dritte Band in der von designaustria und Creative Industries Styria herausgegebenen Reihe „How to…“, die die Zusammenarbeit zwischen kreativen und klassischen Unternehmen fördern und den Mehrwert von Design aufzeigen will.


Qualitätsstandards für den visuellen<br />
Unternehmensauftritt

Ein einheitlicher visueller Auftritt ist für den Großteil der österreichischen Unternehmen mittlerweile selbstverständlich. Das Corporate Design soll Profil und Identität des Unternehmens widerspiegeln seine Anwendung für alle MitarbeiterInnen klar verständlich und nachvollziehbar sein. Die Entwicklung eines Corporate Designs wird zumeist in professionelle Hände gelegt. Doch häufig besteht Unsicherheit darüber, wie qualitatives Corporate Design aussieht und was es beinhaltet. Angebote sind nicht vergleichbar, Fachbegriffe werden verschieden ausgelegt, Manuals in unterschiedlicher Qualität übergeben. Und auch auf Seiten der Gestalterinnen und Gestalter gibt es nicht immer dieselben Auffassungen über den Umfang von Corporate Design.

Praktischer Leitfaden für beide Seiten
Um für mehr Vergleichbarkeit und Klarheit zu sorgen, hat die init_cd Standards definiert und diese komprimiert und für beide Seiten verständlich festgehalten: „How to deliver Corporate Design. Qualitätsstandards Corporate Design“ deckt alle relevanten Bereiche ab, von Logo über Corporate Colour bis hin zu CD-Manual. Es werden jeweils alle wichtigen Begrifflichkeiten erklärt, Bewertungskriterien genannt sowie Anforderungen für Form und Umfang von Präsentation und Übergabe des Corporate Designs definiert.

init_cd-Mitglieder Andrea Klausner und Clemens Heider über das Ziel dieses ‚Kodex’: „Kunden können in diesem kleinem Buch nachlesen, was sie als Ergebnis der CD-Arbeit erwarten können, Grafik-Designer und -Designerinnen wissen, was sie liefern sollen und können in ihren Anboten auf die init_cd-Spezifikation verweisen. Durch die Regelung der Präsentations-und Übergabedaten wird die kontinuierliche Steigerung der Professionalität der österreichischen Designlandschaft sichergestellt.“

Gütesiegel Corporate Design
init_cd hat sich zum Ziel gesetzt, durch die Definition von Standards Mängel im Corporate Design zu verhindern und hat dazu das Siegel „Qualitätsstandards Corporate Design“ entwickelt: Designer und Designerinnen, die sich den Qualitätsrichtlinien für professionelles Corporate Design verpflichten, dürfen das Siegel auf ihren Drucksorten führen. Alle unter diesem Siegel und den Qualitätsstandards arbeitenden CD-Designerinnen und -Designer sind unter www.init­cd.at zu finden.

 

Das Buch “How to deliver Corporate Design. Qualitätsstandars Corporate Design” kann unter www.init-cd.at oder unter service@designaustria.at zum Preis von Euro 9,90 (inkl. 10% USt. zzgl. Versandspesen) bestellt werden.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg