Graphische Revue
  

Rollendrucker bündeln Interessen
16.05.2011

Anfang April 2011 wurde die „Interessensgemenschaft Rollenoffsetdruck in Österreich“ (IG Rolle) in Form einer vorerst losen Initiative gegründet. Es handelt sich dabei um Eigentümer, Vorstände und Geschäftsführer von sechs Heat-Set-Rollenoffsetdruckereien. Die Unternehmensvertreter decken somit 100 Prozent des österreichischen Marktes ab. Die Initiatoren und Sprecher der IG Rolle sind Michael Steinwidder (Leykam Let’s Print) und Erwin Loderbauer (Oberndorfer Druckerei).


Rollendrucker bündeln Interessen

Die Unternehmen der IG Rolle stehen weiterhin im Wettbewerb zueinander und zu den Mitbewerbern im Ausland, haben als Branche aber auch gemeinsame Interessen. Neben dem grundsätzlichen Ziel „Standortsicherung Österreich“ ist es bei der herrschenden Marktsituation wichtig, Print als Produkt der Zukunft offensiv zu vertreten und die österreichische Position auszubauen. Dabei verweist die IG Rolle darauf, dass wir in diesem Sektor ein enormes Handelsdefizit mit Deutschland aufweisen.

Die Teilnehmer gehen davon aus, dass das Interesse an der Erhaltung einer wettbewerbsfähigen österreichischen Rollendruck­-Szene sowohl auf der Seite unserer Kunden als auch beim gesamten Umfeld wie Mitarbeiter und Lieferanten, Kommunen und Ländern vorhanden ist. Den Sozialpartnern steht diese Interessensgemeinschaft in Fragen der Druckindustrie aktiv beratend zur Verfügung, verbunden mit der Hoffnung, dass die Sozialpartner diese Plattform auch frequentieren werden. Das Ziel der Gruppe ist es die Kostenstruktur der österreichischen Betriebe an das Niveau der Nachbarländer anzugleichen.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg