Graphische Revue
  

Klick.Brief – vom Druck bis zur
Zustellung nur ein Klick
12.05.2011

Der neue Klick.Brief der Österreichischen Post soll den Büroalltag erleichtern – Briefe werden wie gewohnt am Computer erstellt und die Post übernimmt den Rest: Vom Druck, der Falzung, über die Kuvertierung und Frankierung der Sendungen bis hin zur Zustellung. Um Briefe an die Post elektronisch zu übermitteln, benötigt der Kunde lediglich die entsprechende Online-Applikation und einen Druckertreiber – beides ohne zusätzliche Kosten.


Die Vorteile liegen aus der Sicht der Post auf der Hand: Zeit und Kostenersparnisse aufgrund des Entfalls manueller Tätigkeiten, Entfall der Abgabe in einer Postgeschäftsstelle, keine Lagerplatzkapazitäten für Papier und Kuverts. Die Kosten des Klick.Briefs sind stets individuell, da sie sich nach den jeweiligen persönlichen Anforderungen wie Art des Drucks, Menge, Zusatzleistungen und dergleichen orientieren. Einen ersten Überblick kann man sich über einen Preiskalkulator auf www.post.at/klickbrief verschaffen, der die Gesamtkosten zuzüglich Porto errechnet. Nach Übermittlung einer Mustersendung und der vom Kunden angegebenen Anforderungen erstellt die Post ein konkretes Angebot.

Die Nutzung des Klick.Briefes ist insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen interessant und empfiehlt sich ab einem Sendungsvolumen von ungefähr 50 Briefen pro Woche. Es können alle gängigen Dateiformate wie Word, PDF, Power Point, Excel, etc. übermittelt werden. Die Übermittlung der Daten ist durch die Netzarchitektur der Post mittels sFTP Server sowie Firewalls geschützt und selbstverständlich werden die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes und des Briefgeheimnisses eingehalten.

Weitere Informationen sind unter www.post.at/klickbrie


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg