Graphische Revue
  

KBA startet gut ins Geschäftsjahr 2011
14.05.2011

Obwohl die weltweiten Bestellungen bei Druckmaschinen nur moderat zugelegt haben und vor allem von der hohen Nachfrage aus China und anderen Schwellenländern getragen werden, ist der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer AG (KBA) deutlich besser ins neue Geschäftsjahr gestartet als vor zwölf Monaten.


KBA startet gut ins Geschäftsjahr 2011

Der Auftragseingang im Konzern stieg im ersten Quartal 2011 gegenüber dem Vorjahr (2010: 314,4 Mio. €) um 37,4 % auf 432,1 Mio. €. Dank der lebhaften Nachfrage bei Nischenprodukten wuchsen die Aufträge im Geschäftsbereich Rollen- und Sondermaschinen überdurchschnittlich um 42,8 % auf 290,6 Mio. €. Dabei stagniert das Geschäft mit Rotationsanlagen für den Zeitungs- und Illustrationsdruck aufgrund der wachsenden Online-Medien und des damit verbundenen Strukturwandels. Im vom Internet weniger betroffenen Segment Bogenoffsetmaschinen erhöhten sich die Bestellungen im Vergleich zu 2010 um 27,6 % auf 141,5 Mio. €. Insgesamt stieg der Auftragsbestand im Konzern von Ende Dezember 2010 bis zum 31. März 2011 um über 40 % auf 619,6 Mio. €. Davon entfielen 441,4 Mio. € auf Rollen- und Sondermaschinen und 178,2 Mio. € auf den auch vom Wachstum des Verpackungsdrucks profitierenden Bogenoffsetbereich.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg