Graphische Revue
  

Bogendruck-Gipfel in Offenbach
17.04.2011

Die Besten der Besten treffen sich im Manroland Print Technology Center, um sich über wegweisende Technologien und Lösungen für einen hoch effizienten Bogenoffsetdruck auszutauschen. Wie muss sich Print in einer multimedialen Welt positionieren? Ganz einfach: Als lebendige, kreative Branche mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. Print wirkt und manroland zeigt wegweisende Lösungen, dies effizient zu erreichen: Mehrwertdruck für verbesserte Geschäfts- und Produktionsprozesse ebenso wie faszinierende Druckprodukte stehen im Mittelpunkt des Sheetfed Summit 2011.


Weniger als 150 Bogen zum ersten Gutbogen, automatisierte Jobwechsel, integriertes Datenhandling, Digitaldruck, Web-to-Print, 64-Seiten-Druck in einem Maschinendurchgang sowie Inline-Veredelungen: Manroland zeigt, wie leistungsstark der Offsetdruck 2011 ist. Anhand der Produktneuheiten Autoprint Smart, InlineColorPilot, InlineInspector mit PDF-Abgleich, ColorPilot Smart sowie weiteren innovativen Lösungen zeigt Manroland, wie heute Kosten weiter reduziert, Lieferzeiten verkürzt, Flexibilität erhöht und der Umsatz im Alltag gesteigert werden kann.

In Produktion sind eine Roland 900, XXL-Wendemaschine im Format 8, eine Zehnfarben Roland 700 DirectDrive mit autoprint smart, je eine Roland 700 HiPrint und Roland 500 mit InlineFoiler Prindor, eine Roland 200 mit Hochstapelausleger, eine spezielle Vierfarben Roland 700 HiPrint für den einfachen, hochqualitativen Vierfarbdruck sowie eine Roland 50 mit Kuvertproduktion. Zudem wird an den Océ-Maschinen ColorStream 3500 und JetStream 2200 effizienter Digitaldruck mit personalisierten bzw. individualisierten Inhalten gezeigt.

Weiter kommen
In drei speziellen Workshops vertiefen Experten aktuelle Themen aus den Bereichen Performance-Steigerung, Packaging und Handhabung von Mehrwerttechnologien im Praxisalltag. Teilnehmer können selbst an einer Maschine aktiv werden und technische Lösungen eigenhändig testen. Verdeutlicht wird dabei ebenfalls, wie wichtig die verfahrenstechnischen Systemkomponenten für die Gesamtleistung des Drucksystems sind und wie durch vorausschauenden Service die Leistungsfähigkeit der Maschinen auf durchgängig hohem Niveau gehalten werden kann.

Melden Sie sich hier an: event@manroland.com


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg