Graphische Revue
  

Chromos bringt Lösung
für das digitale Prägen nach Österreich
28.07.2010

Scodix Ltd., Entwickler von «UV-Digital-Enhancement»-Druckmaschinen aus Israel, hat ein Vertriebsabkommen mit der Chromos AG, Dielsdorf, unterzeichnet. Dieses regelt den Vertrieb der «Scodix1200 Digital-Embossing™» samt dazugehörigen Verbrauchsmaterialien für die Märkte Schweiz und Österreich. Die Maschine ermöglicht raffinierte Spot- und Flächenlackierungen und augenfällige, dem Prägedruck nachempfundene, werbewirksame Effekte.


Die «Scodix1200™» hatte auf der Ipex 2010 ihre Weltpremiere. Mit dieser innovativen Systemlösung stiess das Unternehmen auf Anhieb auf grösstes Interesse seitens der inter-nationalen IPEX-Besucher. Daniel Broglie, CEO der Chromos AG, kommentiert: «Die strategische Partnerschaft mit Scodix ergänzt unser Produktportfolio im Druck- bzw. Veredelungsbereich auf ideale Weise. Wir gewährleistet im Rahmen dieses Vertriebsabkommens gleich noch den technischen Kundendienst sowie den Produktsupport für den «Scodix1200 Digital-Enhancement-Drucker.»

Die Scodix 1200 UV-DigitalEmbossing-Druckmaschine ermöglicht UV-Lackierung ausgewählter Bereiche (Glanz- oder Mattlack) auf Drucksachen mit einer einzigartigen, transparenten UV-Ink mit bis zu 70 Mikron Stärke. Das Verfahren versieht das Druckerzeugnis mit einem «erhabenen» Effekt, der Bildern, Grafiken und Texten eine zusätzliche Haptik     verleiht. Die einfach zu bedienende, digitale Schnittstelle unterstützt das sog. Variable Data Embossing (VDE)-Verfahren für  individuell gestaltete Anwendungen, wie z.B. Grusskarten, Visitenkarten, Einladungen, Briefpapiere, Fotoalben oder Web-to-Print-Anwendungen. Die Maschine eignet sich ideal für Klein-, Mittel- und Grossauflagen und kann Bogen bis bis max. 50x70 cm verarbeiten. Die Verwendung unterschiedlichster Substrate (135 bis 500 g/m2) ist möglich.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg