Graphische Revue
  

Digitaldruck-Bereich der Chromos verselbständigt sich
08.02.2011

Nachdem die Chromos AG Anfang 2011 neben dem Schweizer Markt auch denjenigen Österreichs als exklusiver HP-Indigo-Vetriebspartner betreut, hat das schweizerische Handelshaus für Druck und Verpackung einen neuen, eigenständigen Unternehmensbereich «Digital» geschaffen. Der Unternehmensbereich «Digital» ist für die Alpenregion Schweiz und Österreich nun sowohl für den Bogendruck als auch Rollen-druck mit den Digitalsystemen von HP Indigo verantwortlich.


Im Zug dieser Gebietserweiterung werden Verkauf und Service verstärkt und in einem Team von rund 20 Mitarbeitern gebündelt. Der Unternehmens-bereich Digital obliegt im Verkauf der Führung von Adrian Meier.  Für die Technik ist die Serviceorganisation Imsag zuständig, ein Tochterunternehmen der Chromos. Die Chromos AG agiert somit seit Anfang des Jahres mit den vier Geschäftsbereichen: Offset, Digital, Verpackungs-material, Druck und Weiterverarbeitung.

Daniel Broglie, Geschäftsleiter, kommentiert die Entwicklung folgendermaßen: «Angesichts des wachsenden und zukunftsgerichteten Digitaldruckmarktes haben wir uns entschieden, unser Engagement hier auszuweiten. Mit der Schaffung des eigenständigen Bereichs «Digital» signalisieren wir den ungebrochenen Aufwärtstrend dieser Technologie, und zwar in jedem Bereich: Bogen, Rolle, Grossformat, aber auch im berührungslosen Digitaldruck für die Codierung und Kennzeichnung von Verpackungen.»

«DigiVision» – ein neues Forum der Chromos
Der Durchbruch des Digitaldrucks liegt in den zahlreichen Möglichkeiten, die sich immer häufiger für Druck-dienstleister als Chance für die Zukunft erweisen. Die Chromos AG schafft für ihren Kunden aus diesem Grund ein neues Technologiezentrum mit Namen «DigiVision», in dem die vielfältigen Möglichkeiten und Anwendungen der digitalen Druck- und Kennzeichnungstechnologien präsentiert werden. «DigiVision» wird seinen Standort am Chromos-Sitz in Dielsdorf haben. Nebst HP-Indigo-Anlagen werden dort auch Kennzeichnungs-Anlagen von Domino sowie Large-Format-Druckmaschinen  zu besichtigen sein.» Die erste «DigiVision»-Veranstaltung findet am 17./18. März 2011 statt und ist dem Thema «Digital-UV-Inkjet für den Medienversand» gewidmet.

Verstärkung der Geschäftsleitung
Die Chromos AG erweitert mit Adrian Meyer (42) und Erich Rottaris (47) zudem ihre Geschäftsleitung. Erich Rottaris leitet den Unternehmensbereich «Verpackungsmaterial», der sich auf den Bereich Flexible Verpackungen spezialisiert hat. Auch dieses für die Chromos AG wichtige Standbein wird 2011 personell weiter ausgebaut.  


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg