Graphische Revue
  

EskoArtwork wechselt den Eigentümer
26.01.2011

Die dänische Investmentgruppe Axcel, hat mit dem US-amerikanischen Industrieunternehmen Danaher einen Kaufvertrag zur Übernahme der gesamten (100 Prozent) Anteile von EskoArtwork für einen Kaufpreis von 350 Millionen Euro unterzeichnet hat. Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen Genehmigungen und wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2011 über die Bühne gehen.


Danaher ist ein äußerst breit aufgestellter Technologiekonzern, der innovative Produkte und Dienstleistungen für Kunden aus Medizin, Industrie und Handel sowie vielen weiteren Fachgebieten entwickelt, fertigt und vermarktet. Das Unternehmen beschäftigt 47.000 Mitarbeiter und ist 125 Länder präsent und erwirtschaftete 2009 einen Umsatz von 11,2 Mrd. US-Dollar.

„Wir sind mit unserer Investition in EskoArtwork außerordentlich zufrieden“, betont Sigurd Lilienfeldt, der als Partner bei Axcel für die Beteiligung an EskoArtwork verantwortlich ist. „Während unserer Eigentümerschaft hat sich EskoArtwork als weltweit führendes Unternehmen in seinem Segment neu aufgestellt. Das ist nicht nur auf die Fusion mit Artwork Systems, sondern auch auf die erheblichen Investitionen in Forschung und Entwicklung zurückzuführen, die eine Reihe neuer und führender Lösungen hervorgebracht haben. Diese Innovationskapazität von EskoArtwork ist ein entscheidender Faktor für das beeindruckende EBITDA-Wachstum während unserer Eigentümerschaft, das zu diesem für Axcel sehr erfolgreichen Ausstieg geführt hat“, schließt Sigurd Lilienfeldt.
 
„Esko hält eine führende Marktposition inne, hat großartige Produkte und ein starkes Team, auf das wir uns bei der Förderung des zukünftigen Wachstums stützen werden“, erläutert Matt Trerotola, Vice President und Group Executive für Product Identification bei Danaher. Carsten Knudsen, CEO von EskoArtwork, ergänzt: „Das ist ein wichtiger und sehr positiver Schritt für die weitere Entwicklung des Unternehmens. Das gesamte Management-Team und ich freuen uns über das strategische Interesse von Danaher an einer Übernahme des Unternehmens und an der Entwicklung von EskoArtwork als eigenständigem Geschäft. Wir sehen diese Maßnahme als Ausdruck des Vertrauens in unsere Strategie und der Überzeugung, dass wir in der Lage sind, unser Wachstum in Zukunft fortzusetzen.“


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg