Graphische Revue
  

Manroland intensiviert die Marktbearbeitung
im deutschsprachigen Raum
18.01.2011

Manroland intensiviert die Marktbearbeitung im deutschsprachigen Raum und hat zum 01.01.2011 die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz zusammengefasst. Durch die engere Zusammenarbeit werden die Vertriebs- und Serviceaktivitäten im deutschsprachigen Raum deutlich gestärkt und die Kundennähe wird weiter erhöht.


Die neue Organisation wird von Fritz Torneden (59) und Gerhard Gocek (48) geleitet. Fritz Torneden übernimmt die Gesamtverantwortung für den Bereich Rollendrucksysteme, Gerhard Gocek leitet den Bereich Bogendrucksysteme. Die langjährigen leistungsstarken Vertretungen Baumann und Steuber sind weiterhin in ihren Gebieten für die Marktbearbeitung komplett verantwortlich.

Struktur Vertrieb und Service Bogendrucksysteme
Das Marktgebiet für Bogendrucksysteme gliedert sich in drei Regionen (Nord- und Ostdeutschland, Schweiz/Baden-Württemberg sowie Österreich/Bayern). Jede der drei Regionen wird durch einen Regionengeschäftsführer geleitet, der direkt Vertrieb, printservices und printcom verantwortet. Für Baden-Württemberg und die Schweiz ist Gerd Michalak (49), für Bayern und Österreich Dr. Peter Conrady (54) und für Nord- und Ostdeutschland Werner Seemann (55) zuständig. Die Gesamtkoordination printservices übernimmt Vincent Tillemans (49). Die vertrauten Vertriebs- und Serviceteams sind weiterhin regional präsent und sorgen für die direkte und regelmäßige Kundenbetreuung.

Struktur Vertrieb und Service Rollendrucksysteme
Das Marktgebiet für Rollendrucksysteme ist in die Regionen Nord, Ost, Österreich/Bayern sowie Schweiz/Baden-Württemberg aufgeteilt. Die kundennahe Marktbearbeitung verantworten Regionalmanager inklusive printservices und printcom. Die Region Nord betreut Stephan Meinke (41), die Region Ost Bernd Voigtmann (58), die Region Österreich/Bayern Richard Wagner (55) und die Region Schweiz/Baden-Württemberg Piet von Gunten (56). Die Gesamtkoordination printcom liegt bei Michael Koch (38).

Alle Aktivitäten des Vorstufengeschäfts für Bogen- und Rollendrucksysteme betreut übergreifend Thomas Blechinger (38). Der Vorstandsvorsitzender Gerd Finkbeiner meint zu diesem Schritt: „Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dieser Neuausrichtung unsere Leistungsfähigkeit für unsere Kunden deutlich stärken.“


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg