Graphische Revue
  

WWF kürt Mondi zur Nummer 1 im Paper Company Environmental Index
22.07.2010

Mondi erlangte den ersten Platz in der kürzlich veröffentlichten Studie des WWF (World Wildlife Fund) zur Nachhaltigkeit von Unternehmen der Papierindustrie. Der WWF beurteilte die wichtigsten Umweltkriterien wie die Verwendung von Recycling Fasern sowie Faserstoffe aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, eingesetzte Energie, CO2-Emissionen sowie Wasserverbrauch und Aufbereitung von Abwässern. 


David Hathorn, CEO der Mondi Group, dazu: “Nachhaltige Entwicklung und die stetige Reduktion unseres Umwelt-Fußabdruckes sind Eckpfeiler der Mondi Strategie. Das spiegelt sich auch in unserer Green Range Feinpapier-Produktfamilie wider, die nur aus Produkten besteht, die höchsten Umweltansprüchen gerecht werden. Die Green Range vereinigt TCF (totally chlorine free) gebleichte Papiere, Produkte aus nachhaltiger Forstwirtschaft wie FSC (Forest Stewardship council) oder PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification) und 100% Recycling-Papiere und gibt somit unseren Kunden die Möglichkeit, umweltschonende Produkte einzusetzen.“
 
Der WWF empfiehlt Mondi im Speziellen für die verantwortungsvollen Beschaffungsprozesse der wichtigsten Rohstoffe wie Holz, Frischfaser und Biomasse. Die genaue Nachvollziehbarkeit in der Beschaffungskette von Holz und der hohe Anteil an FSC-zertifizierten Fasern für die Produktion von Feinpapieren, der derzeit 43,2% beträgt und somit den höchsten Anteil unter den börsennotierten.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg