Graphische Revue
  

Celum bietet Digital Asset Management on demand
03.12.2010

damcloud.com bietet Anwendern die Möglichkeit, professionell Digital Asset Management in der Cloud zu betreiben und alle Assets  in einem zentralen System zu organisieren. Als Anwender muss man keine Zeit mehr in die Pflege und Erweiterung des Systems investieren. Eine Softwareinstallation ist nicht mehr notwendig – damcloud.com wird einfach im Webbrowser installiert. celum sorgt im Hintergrund dafür, dass das System immer auf dem neuesten Stand der Technik ist.


Michael J. Kräftner, Geschäftsführer der celum GmbH, erklärt, "Wir sind stolz darauf, die ersten zu sein, die eine hochprofessionelle DAM Lösung ohne reduziertem Funktionsumfang in der Cloud anbieten. damcloud.com ist kein Sparpaket: es ist maßgeschneidert für zeitlich begrenzte, ortsunabhängige Teamprojekte und bietet gleichzeitig sämtliche Funktionen einer teuren lokal installierten Software.“

Digital Asset Management (DAM)  automatisiert und beschleunigt Kommunikations-, Marketing- und Salesprozesse, reduziert Kosten und hilft eine höhere Flexibilität im Alltagsgeschäft zu erreichen. damcloud.com kann über vier Module für die optimale Integration in die jeweilige Arbeitsumgebung erweitern werden: arbeiten Sie mobil, laden Sie Bilder direkt aus Adobe Creative Suite hoch, integrieren Sie vielfältige Inhalte in Ihre Microsoft Office Dokumente oder profitieren Sie von einem kontrollierten Arbeitsablauf. Erleben Sie die bewährte celum Technologie, perfekt zur Integration von Microsoft Sharepoint, PIM und eCommerce.

Mit damcloud.com lässt sich eine moderne und benutzerfreundliche Arbeitsumgebung ab € 19,00 pro Anwender und Gigabyte nutzen. Monatlich kannn damcloud.com den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

Weitere Informationen unter damcloud.com


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg