Graphische Revue
  

Wenn der Kunde reklamiert!
19.09.2017

Reklamationen! Welch ein ungeliebtes Wort in unserer Branche. Reklamationen bedeuten oft eine Disharmonie zwischen dem Kunden und dem Produzenten. Viele wollen natürlich aus lauter Sorge, dass Folgegeschäft zu verlieren, bei einer Reklamation eher nachgeben als hier stark zu sein. Doch innerlich fühlt man sich überlegen. Ist das wirklich so? Was könnte man tun um hier dennoch einen gemeinsamen Weg zu finden?


Harald Sexl und Daniel Fürstberger, Gerichtssachverständige in Kooperation, machen auch heuer wieder gemeinsam einen Workshop zu diesem Thema. Die Teilnehmer sind unbedingt eingeladen Praxisbeispiele mitzunehmen! Kompetent und prägnant berichten die SV-Kollegen Sexl/Fürstberger aus der Praxis. Dabei werden auch Fälle vorgetragen, welche zum Kopfschütteln sind oder auch solche, die natürlich für die Teilnehmer ein lebhaftes Beispiel darstellen können. Neu im Workshop ist auch der Bereich wie man einem Gutachter zu arbeiten kann, Kosten dadurch verringern kann – und auch zu einem Ergebnis (Stellungnahme) sehr rasch gelangt.

Der Workshop findet am 12. Oktober von 9 bis 12 Uhr im Seminarzentrum Mittermüller 4532 Rohr, Oberrohr 9 statt. Anmeldung unter: office@sexl.sv


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg