Graphische Revue
  

Slovenska Grafia bestellt
weitere 32-Seiten-Rotation
10.07.2017

Das Unternehmen investiert in eine weitere 32-Seiten-Rotation. Nach der Investition in zwei Lithoman-Anlagen im Jahr 2011 ersetzt die neue Lithoman jetzt eine ältere 16 Seiten Maschine. Slovenska Grafia sieht darin einen weiteren Schritt in den hochauflagigen Illustrationsdruck und zur Sicherung seiner Marktposition.


Slovenska Grafia bestellt<br />
weitere 32-Seiten-Rotation

Die 32-Seiten-Rotation ermöglicht für Slovenska Grafia effiziente und sehr flexible Produktionsmöglichkeiten, insbesondere im dynamischen Marktsegment von Magazinen und Katalogen mit relativ niedrigen Auflagen.

„Wir konnten in den letzten Jahren die Position in unserem Marktumfeld dank mutiger Investitionsentscheidungen kontinuierlich ausbauen. Diesen Weg setzen wir mit der Investition konsequent weiter fort", kommentiert Rudolf Rosskopf, Generaldirektor von Slovenska Grafia die Entscheidung für die Lithomann


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg