Graphische Revue
  

Dreimal KBA Rapida 106 mit
DriveTronic SPC auf einen Streich
23.11.2010

Der belgische Akzidenzdrucker Albe De Coker in Hoboken bei Antwerpen bestellte Ende Oktober 2010 bei Koenig & Bauer drei Mittelformatmaschinen der Baureihe Rapida 106. Alle drei sind mit Plattenzylinder-Direktantrieben DriveTronic SPC für den simultanen Druckplattenwechsel ausgestattet. Die drei neuen Rapidas werden fünf Maschinen ersetzen.


Geschäftsführer Eric De Coker und seine Mannschaft haben gemeinsam beschlossen, nicht nur die Marke zu wechseln, sondern auch bei den Konfigurationen und der Ausstattung der Maschinen neue Wege zu gehen, um die Produktivität wesentlich zu steigern. Dabei spielt die Einzelantriebs-Technologie für die vom belgischen Akzidenzdrucker angestrebte radikale Verkürzung der Jobwechselzeiten eine zentrale Rolle. Bereits im Frühjahr 2011 sollen eine Acht- und eine Zehnfarben-Rapida 106 mit Bogenwendung für den 4 über 4- bzw. 5 über 5-Druck in Produktion gehen. Hinzu kommt eine Rapida 106 mit fünf Farbwerken und Lackturm. KBA DriveTronic SPC garantiert auch bei diesen langen Wendemaschinen den automatischen Plattenwechsel innerhalb einer Minute. Durch die beim Jobwechsel parallel ablaufenden Wasch- und Rüstprozesse fällt der Plattenwechsel zeitlich überhaupt nicht ins Gewicht.

Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg