Graphische Revue
  

Kodak will Maßstäbe im 4-Seiten-CTP-Markt setzen
12.07.2010

Der Magnus 400 III Plattenbelichter baut auf dem Erfolg seiner Vorgänger auf und führt die Produktionsmöglichkeiten mit einer rationelleren Benutzeroberfläche, höherer Servicefreundlichkeit und geringeren Umweltauswirkungen auf ein neues Niveau.


„Mit diesem Modell der Magnus Plattenbelichterfamilie kommen wir den veränderten Anforderungen unserer Kunden entgegen und bieten ihnen eine robuste, flexible Option für die digitale Druckformherstellung, die mit ihren geschäftlichen Aktivitäten wachsen kann und ihnen hilft, die Chancen zu ergreifen, die sich ihnen am Markt bieten“, erklärt Kuty Paperny, Director, Global Product Management, Output Devices, Kodak. „Durch effektive Nutzung von Kodaks digitaler Plattenbebilderungstechnologie wird es dieses System unseren Kunden noch leichter machen, produktiv und profitabel zu arbeiten.“

Der neue Intelligent Prepress Manager ist eine Softwarelösung für die umfassende Fernüberwachung der gesamten Plattenlinie. Neben höherer Produktivität und Effizienz bietet der Intelligent Prepress Manager Standardberichte sowie individuell anpassbare Berichte, die dem Anwender eine bessere Organisation und Verwaltung der Druckformherstellung ermöglichen.

Kuty Paperny fügt hinzu: „Sehr hohe Bebilderungsgeschwindigkeiten und eine ganze Palette von Automatisierungsoptionen machen diesen Plattenbelichter zur idealen Wahl für Unternehmen, die auf Wachstum setzen. Und natürlich können Anwender noch umweltbewusster produzieren, wenn sie die prozesslose  Thermal Direct Platte einsetzen.“


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg