Graphische Revue
  

Live-Vorführung des personalisierten Publikationsdruck
20.05.2016

Auf der drupa 2016 wird Screen zeigen, wie mit der Inkjet-Druckmaschine Truepress Jet520HD individualisierte Drucksachen produziert werden können. In Zusammenarbeit mit Nic.Oud wird das Unternehmen demonstrieren, wie Druckereien anhand von Web-Traffic-Berichten Kataloge auf Basis der Seitenaufrufe und des Kaufverhaltens personalisieren können.


Live-Vorführung des personalisierten Publikationsdruck

Nic.Oud, ein niederländischer Mailing-Dienstleister, führt eine entsprechende Kampagne für einen seiner Kunden durch, die Bekleidungsfirma Olliewood. Diese vertreibt jährlich wechselnde Kollektionen für Jungen und Mädchen verschiedenen Alters über ihre Website und ihren Printkatalog. Bisher wurden standardisierte E-Mail- und Print-Benachrichtigungen versendet. Dank dem Digitaldruck kann Nic.Oud jetzt die Drucksachen für jeden einzelnen Empfänger personalisieren.

Der Mehrwert war für Olliewood sofort ersichtlich: In dem Monat, der auf den Katalogversand folgte, kam es zu beständig höheren Wiederholungskäufen – um bis zu 300 % – im Vergleich zu einer Kontrollgruppe, die denselben Katalog erhalten hatte.

Zudem können Besucher des Screen-Messestands Varistudio von Screen in Aktion erleben – eine InDesign-basierte Software für variable Daten, mit der sich Inhalte bereits mit grundlegenden InDesign-Kenntnissen personalisieren lassen.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg