Graphische Revue
  

Bei Landa soll es ernst werden
06.04.2016

Wie nicht anders zu erwarten, wird Benny Landa versuchen auch dieser drupa seinen Stempel aufzudrücken. Die angekündigte Produktplatte klingt beeindruckend. Basierend auf der Nanografie will Landa in Düsseldorf eine Bogendruckmaschine mit einer Leistung von 13.000 B1-Bogen pro Stunde sowie 1 Meter breite Rollendruckmaschinen zur Produktion von flexiblen Verpackungen im Betrieb zeigen.


Bei Landa soll es ernst werden

Jetzt soll es tatsächlich soweit sein, dass Landa Bestellungen und nicht nur reine Absichtserklärungen entgegennimmt. Obwohl aktuell keine Betakunden bekannt sind, sollen die Maschinen Anfang 2017 zur Auslieferung gelangen. Landa wird seine Ausstellungsfläche auf der drupa 2016 auf 3.000 m2 verdoppeln und all seine Produkte, einschließlich der Landa S10 Rollendruckmaschine für Faltkartons und POP-Material, der Landa S10P Wendemaschine für Akzidenzdruck und der Landa W10 Rollendruckmaschine für flexible Verpackungen und Karton live präsentieren. Landa wird außerdem seine neuste Technologie enthüllen, die Nano-Metallography, ein Zero-Waste-Metallisierungsverfahren, das die Kosten von metallisiertem Druck um die Hälfte reduziert, demonstriert  an einer schmalbahnigen Druckmaschine.

„Vierzehn Jahre Nanotechnologieforschung hat es uns ermöglicht, gewaltige Durchbrüche in Bezug auf Druckqualität, -geschwindigkeit und -kosten zu erzielen. Nanographic Druckmaschinen bieten Offsetqualität, und jetzt auch Offsetgeschwindigkeiten – auf nahezu jedem Papier. „Diese Forschung hat auch eine neue Technologie hervorgebracht, die Nano-Metallography, die Metallisierungsgrafik unter Einsparung von mehr als 50 % der Kosten von Folie mit Null Abfall ermöglicht - und schneller und einfacher in der Anwendung ist“, sagt Benny Landa.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg