Graphische Revue
  

Produktionsvolumen mit einem Schlag verdoppeln
06.04.2016

Die Produktivitätssteigerung ist heute der entscheidende Hebel in der industriellen Fertigung. Zünd richtet daher seinen Messeauftritt auf der drupa 2016 konsequent auf leistungsfähige und intelligent automatisierte digitale Schneidlösungen aus. Als Highlight enthüllt Zünd einen Hochleistungscutter, der in Sachen Produktivität neue Maßstäbe setzen soll.


Produktionsvolumen mit einem Schlag verdoppeln

Das digitale Schneidsystem ist auf die steigende Nachfrage bei Verpackungsdienstleistern und Werbetechnikern ausgerichtet. Sie verdoppeln ihr Produktionsvolumen auf einen Schlag, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Der neue Cutter wartet mit diversen technischen Neuerungen auf, die den Durchsatz optimieren und höchste Flexibilität im Handling unterschiedlichster Medien bieten.

„Damit steigern wir die Produktivität und Effizienz unserer Kunden und stärken somit ihr Geschäft bei maximaler Investitionssicherheit“, so Roman Hasler, Product Manager Packaging. Auf der Drupa zeigt Zünd den neuen Cutter in Kombination mit dem hochleistungsfähigen Board Handling System. Mit der automatisierten Plattenzuführung und -entnahme erlebt das Messepublikum die höchste Automatisierungsstufe live in Aktion.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg