Graphische Revue
  

Canon schlägt neues Kapitel
der imagePress-Erfolgstory auf
01.03.2016

Aufbauend auf dem Erfolg der imagePress C10000VP, die inzwischen bei mehr als 80 Kunden in ganz Europa installiert ist, bringt Canon jetzt die Produktionsdruckmaschine imagePress C8000VP auf den Markt, die sich durch eine flexible Substratunterstützung bei einer konstanten Druckgeschwindigkeit von bis zu 80 Seiten pro Minute auszeichnet.


Canon schlägt neues Kapitel<br />
der imagePress-Erfolgstory auf

Obwohl diese Geschwindigkeit auf bestimmten Substraten auch von der imagePRESS C800 erreicht wird, von der seit ihrer Markteinführung im Juli 2014 mehr als 3.250 Systeme in Europa installiert wurden, wurde die C8000VP speziell für Akzidenz- und Hausdruckereien mit höherem Durchsatz entwickelt. Sie hat ein empfohlenes monatliches Druckvolumen von 80.000 bis 400.000 Seiten(viermal mehr als die C800). Auch die C8000VP unterstützt eine Vielzahl von Substraten mit einer Grammatur von 60 g/m² (ungestrichen) bzw. 70 g/m² (gestrichen) bis 350 g/m² und besticht auch bei hohen Auflagen oder Druckaufträgen mit gemischten Substraten, einschließlich Spezialsubstraten wie Velinpapier, Folien und Kunststoffen, durch hohe Ausgabequalität.

Mark Lawn, Director, Professional Print Solutions von Canon Europe, erklärt „Die imagePRESS C10000VP erfüllt die Anforderungen von Kunden, die ihr Druckvolumen erheblich gesteigert haben und daher auf der Suche nach einer Druckmaschine mit deutlich höherer Geschwindigkeit, Qualität und Produktivität sind. Allerdings gibt es viele Druckdienstleister, die keine Druckgeschwindigkeit von 100 Seiten pro Minute benötigen, jedoch Wert auf eine Druckmaschine legen, die der C10000VP in Bezug auf Qualität, Zuverlässigkeit, Konstanz und Medienflexibilität ebenbürtig ist. Genau für diese Druckdienstleister ist die C8000VP die richtige Lösung.“


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg