Graphische Revue
  

Onlineprinters begrüßt 500 000. Kunden
20.01.2016

Auch im elften Jahr ihres Bestehens entwickelte sich die Onlinedruckerei Onlineprinters GmbH weiter dynamisch. Das Unternehmen gewann deutlich an Neukunden und konnte im Dezember 2015 seinen 500 000. Kunden begrüßen. Die Belegschaft wuchs im Jahresverlauf auf 600 Mitarbeiter, insgesamt hat das Unternehmen 2015 mehr als 2,1 Milliarden Druckprodukte hergestellt.


Onlineprinters begrüßt 500 000. Kunden

Im Laufe des Rekordjahrs investierte Onlineprinters Millionenbeträge in Infrastruktur, Druck- und Weiterverarbeitungsmaschinen. Mit über 110 Offset-Druckwerken bleibt Onlineprinters europaweit der größte Druckbetrieb, der im 3b-Format druckt. Im Vergleich zum Vorjahr ging bei Onlineprinters über ein Fünftel mehr Aufträge mit einer Stückzahl bis zu 100 Exemplaren ein. Ähnlich verhielt es sich bei Aufträgen von nur einem Exemplar. Letztere Entwicklung ist auf das rasante Wachstum im Bereich großformatiger Produkte zurückzuführen. Besonderes Interesse kommt Außenwerbemitteln wie Werbeplanen, Werbeschildern und Flaggen zu, die bei Onlineprinters im zentimetergenauen Wunschformat bestellt werden können.

Für 2016 bleibt Onlineprinters seinen bisherigen Jahreszielen treu: Eine zweistellige Wachstumsrate wird angestrebt. Folglich werden weitere Investitionen in Druck und Weiterverarbeitung getätigt werden. „Vor allem im B2B-Bereich und auf internationalen Märkten sehen wir Potenzial“, sagt Geschäftsführer Dr. Michael Fries. Firmengründer und Geschäftsführer Walter Meyer geht von weiterem Wachstum im Bereich Großformatdrucke aus: „Der Trend zu großflächiger Außenwerbung wird sich 2016 verstärken, weil solche Produkte durch den Onlinedruck kostengünstig geworden sind und eine Bestellung nur wenige Minuten dauert.“


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg