Graphische Revue
  

Eine schnellere Halbformat-Generation
30.10.2010

Anfang Oktober nahm bei der Hoffmann-Druck GmbH in Wolgast im äußersten Nordosten Deutschlands die erste Rapida 75E in Deutschland die Produktion auf. Die neue, weitgehend automatisierte und gegenüber der Vorgänger-Baureihe auch schnellere Halbformat-Generation von KBA feierte erst im Mai 2010 auf der Fachmesse IPEX ihre Premiere. Mit fünf Druckwerken, Bogenwendung nach dem zweiten Farbwerk und Lackturm verfügt die Rapida 75E über die Ausstattung für eine besonders flexible Inline-Produktion.


Nach ersten Marktrecherchen kamen drei Maschinenhersteller in die engere Auswahl, der bisherige deutsche Lieferant, ein japanischer und KBA. Als Raumwunder machte angesichts der engen räumlichen Gegebenheiten die Rapida 75E das Rennen. Ihre kompakte Bauweise überzeugte Geschäftsführer Sebastian Ruge und seinen Schwager Karsten Lange, der die kaufmännische Leitung innehat. Daneben waren Automatisierungs-Einrichtungen wie Plattenwechsel (auch halbautomatischer Lackformwechsel), Formatverstellung, Diagonalregister – einfach alles, was die Rüstzeiten verkürzt – die hohe Druckleistung von 15.000 Bogen/h im Schöndruck und im Wendebetrieb sowie die auf 0,8 mm (Option) erweiterte Bedruckstoff-Stärke entscheidend. Bei der Vorgängermaschine war jeder Jobwechsel noch mit viel Handarbeit verbunden.

Bei kleinen Plakatauflagen mit 50 oder 100 Exemplaren kommen die kurzen Rüstzeiten der Rapida 75E voll zum Tragen. In Stoßzeiten produziert das 25-Mann-Unternehmen auch schon mal im Dreischichtbetrieb. Druckprodukte für den Tourismus in der Ferienregion Mecklenburg-Vorpommern, für die regionale Wirtschaft, Verlage und einige größere Kunden aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfahlen, Berlin und Sachsen bestimmen das Auftragsspektrum. Mit der  neuen Druckmaschine ist erstmals auch die Lackiertechnik ins Unternehmen eingezogen. Gestartet wird mit neutralem Schutzlack für die schnelle Weiterverarbeitung und vollflächigen Glanzlackierungen. Später sollen Spotlack und Drip-Off-Effekte hinzukommen.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg