Graphische Revue
  

Durst von der Europäischen
Wellpappenindustrie ausgezeichnet
19.11.2015

Die Durst Water Technology wurde von „FEFCO“, dem Europäischen Verband der Wellpappenhersteller, mit dem Innovation Award in Bronze ausgezeichnet. Die Durst-Technology ist eine langfristige Strategie, um digitale Drucksysteme mit wasserbasierten Tinten als Alternative zu den rein UV- und Solvent-basierenden Drucksystemen anzubieten.


Durst von der Europäischen <br />
Wellpappenindustrie ausgezeichnet

So hat Durst im Large-Format Segment bereits Pionierarbeit geleistet und die Anwendung von umweltfreundlichen und geruchsfreien Produkten am Point of Sale forciert. Für den Wellpappendruck entwickelt Durst seit einigen Jahren digitale Drucksysteme und wird auf der Drupa 2016, eine neue Hochleistungs-Single-Pass Druckmaschine mit wasserbasierten Tinten einführen.

    „Die Durst Water Technology ist bereits in verschiedenen Segmenten der Durst-Gruppe Realität. Wir verfügen über die notwendige Kompetenz in der Single-Pass-Technologie, die wir seit 2005 erfolgreich in unseren Keramikdrucksystemen einsetzen. Unsere Entwicklungsteams führen hier alle Stränge zusammen, um auch für die Wellpappenindustrie eine nachhaltige und leistungsstarke Lösung anzubieten – in hochwertiger Druckqualität, geruchsneutral und umweltver-träglich. Bereits Anfang 2016 werden wir mit einem Wellpappenhersteller einen industriellen Field Test durchführen“, sagt Wolfram Verwüster.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg